zuletzt aktualisiert vor

Die tägliche Dosis an Geschichte Stichtag-Sendungen: Zeitreise mit dem Radio

<p>
              <em>Das Stichtag-Team</em> des WDR: Michael Rüger (Redakteur, links), Hildegard Schulte (Redakteurin, vorne links), Ronald Feisel (Redaktionsleiter), Claudia Beklas (Sekretärin).<Cust strParam="FH">Foto: WDR</Cust></p>

Das Stichtag-Team des WDR: Michael Rüger (Redakteur, links), Hildegard Schulte (Redakteurin, vorne links), Ronald Feisel (Redaktionsleiter), Claudia Beklas (Sekretärin).Foto: WDR

Osnabrück. Ob Todestage und Geburtstage berühmter Menschen oder Ereignisse, die den Lauf der Welt veränderten: Mittels Stichtag-Sendungen kann man jeden Tag im Radio für kurze Zeit dem aktuellen Geschehen entfliehen und eine Reise an einen bestimmten Tag in die Vergangenheit unternehmen.

Auf Zeitreise kann dabei jeden Tag um 20.15 Uhr in der Sendung „ZeitZeichen“ auf NDR-Info gegangen werden. Produziert werden diese 15 Minuten-Trips in die Vergangenheit allerdings vom Westdeutschen Rundfunk (WDR), laufen hier täglich auf WD

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN