Beben in der Comedy-Branche Vorwürfe gegen Luke Mockridge: "Größter Medien-Skandal der letzten 20 Jahre"

Hazel Brugger, Maren Kroymann und Thomas Spitzer beim Deutschen Comedypreis 2021.Hazel Brugger, Maren Kroymann und Thomas Spitzer beim Deutschen Comedypreis 2021.
imago images/Horst Galuschka

Hamburg. Der Fall Luke Mockridge erschüttert die Comedy-Branche. Immer mehr Promis melden sich zu Wort und beziehen Stellung. Ist das der Beginn vom deutschen #Metoo?

Im April 2019 sprachen Ines Anioli und Leila Lowfire in ihrem Podcast "Besser als Sex" über toxische Beziehungen. Darin beschreibt Anioli, wie ihr Exfreund sie mal mit dem Oberkörper aufs Bett gedrückt haben soll, ihr die Hose runtergezogen

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN