007 is back „Keine Zeit zu sterben“: Der neue „Bond“ ist da

Von dpa

Daniel Craig als James Bond und Ana de Armas als Paloma in einer Szene des Films "James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben"Daniel Craig als James Bond und Ana de Armas als Paloma in einer Szene des Films "James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben"
Nicola Dove/Universal Pictures/dpa

Berlin. Das Warten hat ein Ende: Der neue „Bond“-Film startet, und damit verabschiedet sich Daniel Craig vom Part des Geheimagenten.

Zwei Jahre später als ursprünglich geplant und ganze sechs Jahre nach „Spectre“ kommt der 25. James-Bond-Film „Keine Zeit zu sterben“ in die Kinos. Zum fünften und letzten Mal spielt Daniel Craig (53) den berühmtesten Geheimagent der Welt.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN