"Nach dem Tod komm ich" Wie der Finanzberater Thomas Kundt zum Tatortreiniger wurde

Im Ganzkörper-Schutzanzug reinigen Tatortreiniger Wohnungen. Thomas Kundt hat dafür seinen Job als Finanzberater hingeschmissen. (Symbolfoto)Im Ganzkörper-Schutzanzug reinigen Tatortreiniger Wohnungen. Thomas Kundt hat dafür seinen Job als Finanzberater hingeschmissen. (Symbolfoto)
Arno Burgi/ picture-alliance/ dpa

Osnabrück. Ganzkörper-Schutzanzug statt Hemd und Krawatte: Thomas Kundt aus Torgau hat seinen Job als Finanzberater hingeschmissen und wurde Tatortreiniger. Wie es dazu kam und was er seitdem alles erlebt hat, erzählt er im Gespräch mit unserer Redaktion und in seinem Buch "Nach dem Tod komm ich".

„Mach doch Tatortreinigung und dann bist du der erste an Ort und Stelle“: Dieser Satz sollte das Leben von Finanzberater Thomas Kundt, damals Mitte Dreißig, aus Torgau in der Nähe von Leipzig, komplett auf den Kopf stellen. Kundt ist seit s

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN