Neuer Marvel-Held „Shang-Chi“ vereint Kampfkunst und Comicspektakel

Von dpa

Meng’er Zhang (l) als Xialing, Simu Liu (M) als Shang-Chi und Awkwafin (r) als Katy in einer Szene des Films "Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings".Meng’er Zhang (l) als Xialing, Simu Liu (M) als Shang-Chi und Awkwafin (r) als Katy in einer Szene des Films "Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings".
Jasin Boland/Disney Studios/Marvel Studios/dpa

Berlin. So erobert man neue Märkte: Mit „Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings“ bringen die Marvel Studios erstmals einen asiatischen Titelhelden ins Kino.

Simu Liu spielt Shang-Chi, der von seinem 1000 Jahre alten Vater Wenwu (Tony Leung) nach dem gewaltsamen Tod von Shang-Chis Mutter zu einem Killer ausgebildet wurde. Doch statt Rache an den Tätern zu üben, lief Shang-Chi davon. Zehn Jahre s

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN