"Das ist russische Geschichte" "Bares für Rares": 29.000 Euro für Fünf-Euro-Schale vom Flohmarkt

In der "Bares für Rares"-Sendung am Schloss Johannisberg mit Horst Lichter gab es am Mittwoch einen Sensationsverkauf.In der "Bares für Rares"-Sendung am Schloss Johannisberg mit Horst Lichter gab es am Mittwoch einen Sensationsverkauf.
ZDF/Sascha Baumann

Geisenheim-Johannisberg. Sensation bei "Bares für Rares": Kandidatin Sabine Riemer erhält in der Sendung 29.000 Euro für eine historische Silberschale von Katharina der Großen – die sie selbst für fünf Euro auf dem Flohmarkt gekauft hatte.

Davon träumt jeder Trödler und Flohmarktliebhaber: "Bares für Rares"-Kandidatin Sabine Riemer fand vor einigen Jahren durch Zufall ein kleines Silberschälchen auf dem Flohmarkt. Für fünf Euro kaufte sie damals das Objekt. In der XXL-Abendau

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN