Antilopen-Gang-Sänger Danger Dan zeigt auch solo klare Kante gegen Rechts

Von dpa

„Getroffene Hunde bellen nun mal“: Musiker Danger Dan nimmt Gegenwind von rechter Seite gelassen.„Getroffene Hunde bellen nun mal“: Musiker Danger Dan nimmt Gegenwind von rechter Seite gelassen.
Jaro Suffner/check your head/dpa

Berlin/Aachen. Als Mitglied der Rap-Gruppe Antilopen Gang nahm Danger Dan noch nie ein Blatt vor den Mund. Nun liefert er ein Solo-Album - und setzt politische Ausrufezeichen.

Die Flasche Sekt aus seinem Anti-Rechts-Song „Das ist alles von der Kunstfreiheit gedeckt“ habe er einfach getrunken, sagt der Musiker Danger Dan (37) der dpa. „Weil ich Durst hatte. Aber anlasslos“. Was er damit meint: Bislang ist bei ihm

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN