Donnerstag neu im RTL Free-TV "Der große Fake - Die Wirecard-Story" fesselt als Dokudrama

Jan Marsalek (Franz Hartwig, l.) und Markus Braun (Christoph Maria Herbst) haben Gesprächsbedarf. Foto: TVNOW / Gordon Muehle.Jan Marsalek (Franz Hartwig, l.) und Markus Braun (Christoph Maria Herbst) haben Gesprächsbedarf. Foto: TVNOW / Gordon Muehle.

Osnabrück. Der Film „Der große Fake – Die Wirecard-Story“ (RTL, Do., 20.15 Uhr) beleuchtet den Finanzskandal als fesselnde Mischung aus Dokumentation und Fiktion mit Christoph Maria Herbst.

Die Bombe platzt am 18. Juni 2020. Der Zahlungsdienstleister Wirecard gibt am Vormittag in einer Ad-hoc-Mitteilung bekannt, dass die für diesen Tag geplante Veröffentlichung des Jahres- und Konzernabschlusses für 2019 verschoben werden müss

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN