Green To Gold Goldene Aussichten: Die Sonnenwende der Antlers

Von dpa

The Antlers lassen Licht in ihren melancholischen Kosmos.The Antlers lassen Licht in ihren melancholischen Kosmos.
Shervin Lainez/dpa

Berlin. Als Trauerkloß-Band gestartet, haben The Antlers ihre Palette inzwischen aufgehellt. Das neue Album lässt fast schon sommerliche Sounds zu. Melancholisch klingt auf „Green To Gold“ dennoch vieles.

Fünfzehn Jahre gibt es The Antlers jetzt - und so richtig auf dem Radar erschienen die US-Amerikaner schon 2009 mit einer Platte, die als eine der traurigsten aller Zeiten gilt.Im Vergleich zum erschütternd winterlichen „Hospice“ ist das ne

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN