Selfie-Fragebogen ARD-Serie „WaPo Berlin“: Erraten Sie, welche TV-Star ein Kind Niedersachsens ist?

Die WaPo-Kommissarin als Kind. So sah Sesede Terziyan früher aus.Die WaPo-Kommissarin als Kind. So sah Sesede Terziyan früher aus.
Sesede Terziyan

Berlin. In der ARD-Serie „WaPo Berlin“ ist sie die Hauptkommissarin: Erraten Sie, welcher Star sich hinter dem Kinderfoto verbirgt?

Interviews gehören zum Alltag von Prominenten und Journalisten. Die einen trauen sich nie, ihre besten Fragen zu stellen. Die anderen lavieren rum. Schluss damit! Im Selfie-Interview beantworten unsere Gesprächspartner Fragen, die ans Eingemachte gehen – und liefern das Beweisbild gleich mit.

Heute antwortet Sesede Terziyan. Geboren zwischen Jadebusen und Wesermündung, hat es die Schauspielerin später nach Baden-Württemberg verschlagen. Jetzt ist sie beruflich wieder ans bzw. aufs Wasser zurückgezogen: In der ARD-Serie „WaPo Berlin“ löst Terziyan als Kommissarin Sayed die Fälle der Wasserschutzpolizei Berlin. Ab dem 26. Januar 2021 läuft die Staffel 2, immer dienstags um 18.50 Uhr im Ersten.

Frau Terziyan, waren Sie ein hübsches Kind?

Auf jeden Fall ein sehr fröhliches!

Sesede Terziyan
So sah Sesede Terziyan als Kind aus.

Was im Haushalt nervt Sie am meisten?

Dass nach getaner Arbeit alles wieder von vorne anfängt ... Es hört einfach nicht auf.

Haben Sie schon mal unfreiwillig auf der Arbeit geweint?

Das ist ja das Schöne in meiner Arbeit. Es ist alles erlaubt. Natürlich kann die Regie immer sagen „Sesede, vielen Dank für das Spielangebot, kannst du aber bitte eine Variante mit weniger Emotion spielen.“ Kommt auch des Öfteren vor. ; )

Wie sehen Sie nach dem Aufwachen aus?

Eine Mischung aus Murmeltier und Shaun das Schaf....

Sesede Terziyan


Welches Jahr war bislang ihr bestes, welches das schlimmste? Bitte begründen. 

1999 ist kurz vor dem Abitur mein Schulfreund und Nebensitzer tragisch verstorben. Das war sehr schlimm. 2015 war eine reine Freude, da habe ich meinen Mann kennengelernt, geheiratet und mein Kind war auch schon unterwegs – was für ein Jahr!

Was macht die Autokorrektur aus Ihrem Namen?

Nichts! Mein Name überlistet jegliche Autokorrekturen. Nicht einmal die kommt da mit!

Was war das Schlimmste an Ihrer Pubertät?

Die anderen.

Was haben Sie sich von Ihrer ersten Gage gekauft?

Erste Gage ... weiß ich nicht mehr ... Ich habe sehr früh angefangen zu arbeiten, der erste Job war in der Küche eines Altenheimes. Vom gesparten Geld habe ich mir eine Klarinette gekauft.

Wie gut behandeln Sie Ihre Zimmerpflanzen?

Sesede Terziyan


Womit nerven Sie Ihre Kollegen? 

Mit meiner guten Laune.

Welche Lüge gebrauchen Sie am häufigsten?

Bin sofort da!

Bei welchem Buch haben Sie mittendrin aufgegeben?

James Joyce, Ulysses.

Wovor hatten Sie als Kind Angst?

Michael Jacksons Thriller. Der Song fängt mit einer knarrenden Tür und einem Männerlachen an, das hat mir immer Angst gemacht ...

Was ist das Schönste an Ihnen?

Sesede Terziyan


Wovor haben Sie heute Angst? 

Unemphatische Menschen.

Wie möchten Sie sterben?

Mit innerem Frieden. Auch möchte ich niemandem zur Last fallen, noch möchte ich meinem Zerfall zusehen. Wenn es dann soweit ist, soll es bitte schnell gehen.

Mehr Fragebögen


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN