Better Way Artpop auch ohne Efterklang: Casper Clausens Solo

Von dpa

Caspar Clausen geht jeden Tag ins Studio und lässt sich von seinen pluckernden Maschinen inspirieren.Caspar Clausen geht jeden Tag ins Studio und lässt sich von seinen pluckernden Maschinen inspirieren.
Hanna Sturm/dpa

Berlin. Mit dem Trio Efterklang hob Casper Clausen den europäischen Artpop auf ein neues Niveau, mit dem Nachfolgeprojekt Liima lief es nicht ganz so gut. Nun bekommt der Däne solo einen sauberen Neustart hin.

Für einen Mann, der eine der erstaunlichsten Stimmen im europäischen Indie-Pop besitzt, gibt sich Casper Clausen auf seinem Solo-Debüt zunächst bescheiden-zurückhaltend. Im Opener „Used To Think“ ist der Gesang des Dänen erst einmal dreiein

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat (9,95 € ab dem 5. Monat) ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN