Am Dienstag im TV-Programm "SOKO München: Countdown" (ZDF) - Das Ende einer Ära

Tamara Jonas (Anouk Elias, 2.v.r.) wird von Johannes Hofer (Lion Leuker, 2.v.l.) auf offener Straße verfolgt und bedroht. Die SOKO-Ermittler, Arthur Bauer (Gerd Silberbauer, l.) und Dominik Morgenstern (Joscha Kiefer, r.) versuchen, zu deeskalieren, als Johannes Hofer Tamara als Geisel nimmt. Doch der Geiselnehmer macht es ihnen nicht leicht und verliert die Kontrolle.Tamara Jonas (Anouk Elias, 2.v.r.) wird von Johannes Hofer (Lion Leuker, 2.v.l.) auf offener Straße verfolgt und bedroht. Die SOKO-Ermittler, Arthur Bauer (Gerd Silberbauer, l.) und Dominik Morgenstern (Joscha Kiefer, r.) versuchen, zu deeskalieren, als Johannes Hofer Tamara als Geisel nimmt. Doch der Geiselnehmer macht es ihnen nicht leicht und verliert die Kontrolle.
ZDF/Markus Sapper

Osnabrück. Mit der abendfüllenden Episode „Countdown“ feiert die langlebigste deutsche Serie „SOKO München“ ihren Abschied im ZDF (Dienstag, 20.15 Uhr). Ihre zahlreichen Ableger bleiben aber erhalten.

Am Dienstag beendet das ZDF ein Stück Fernsehgeschichte. Mit der finalen Episode „SOKO München: Countdown“ endet die langlebigste deutsche TV-Serie nach beinahe 43 Dienstjahren. Als die erste Episode mit dem Titel „Einsatz: 22 Uhr“ am 2. Ja

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN