Bekannter Fall vor 27 Jahren Warum der "Spiegel" über den RAF-Einsatz in Bad Kleinen falsch berichtete

Von dpa

Das Hamburger Nachrichtenmagazin "Der Spiegel" brachte 1993 eine Titelgeschichte zu einem RAF-Einsatz in Bad Kleinen. Diese beruhte nach eigenen Erkenntnissen auf einem journalistischen Fehler.Das Hamburger Nachrichtenmagazin "Der Spiegel" brachte 1993 eine Titelgeschichte zu einem RAF-Einsatz in Bad Kleinen. Diese beruhte nach eigenen Erkenntnissen auf einem journalistischen Fehler.
imago images/Chris Emil Janßen

Hamburg. Die Titelgeschichte von damals hatte auch Folgen für den Osnabrücker Rudolf Seiters als damaligen Innenminister.

Mit einer vor rund 27 Jahren erschienenen Titelgeschichte zu einem GSG-9-Einsatz gegen die terroristische Rote Armee Fraktion (RAF) in Bad Kleinen in Mecklenburg-Vorpommern hat der "Spiegel" aus Sicht einer Aufklärungskommission einen Fehle

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN