US-Wahlkampf Rolling Stones gehen gegen Trump vor

Von dpa

Die Rolling Stones drohen Donald Trump mit einer Klage, sollte er noch einmal einen Song der Band bei einer Wahlkampfveranstaltung spielen.Die Rolling Stones drohen Donald Trump mit einer Klage, sollte er noch einmal einen Song der Band bei einer Wahlkampfveranstaltung spielen.
Carsten Rehder/dpa

London. Die Rolling Stones sind nicht besonders erfreut, dass Donald Trump im Wahlkampf Songs von ihnen spielt. Jetzt hat die Band ein Anwaltsteam angeheuert.

Die Rolling Stones drohen US-Präsident Donald Trump wegen der unerlaubten Nutzung ihrer Musik mit rechtlichen Schritten. Trump solle davon abgehalten werden, die Musik der Gruppe bei seinen Wahlkampfveranstaltungen zu spielen, teilte die Ba

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN