zuletzt aktualisiert vor

Selfie-Fragebogen Schock-Beichte! Anja Rützel bekennt: Ja, ich singe Max Giesinger mit!

Anja Rützel präsentiert den FYEO-Podcast „Genial Kriminell".Anja Rützel präsentiert den FYEO-Podcast „Genial Kriminell".
FYEO/Patricia Haas

Berlin. Auf Spiegel.de analysiert Anja Rützel das Trash-TV, im Podcast jagt sie Verbrecher. Hier zeigt sie ihr wahres Gesicht.

Interviews gehören zum Alltag von Prominenten und Journalisten. Die einen trauen sich nie, ihre besten Fragen zu stellen. Die anderen lavieren rum. Schluss damit! Im Selfie-Interview beantworten unsere Gesprächspartner Fragen, die ans Eingemachte gehen – und liefern das Beweisbild gleich mit.  

Heute antwortet Anja Rützel. Im Podcast „Genial kriminell“ widmet die für ihre TV-Kritiken auf Spiegel.de bekannte Autorin sich den 20er-Jahre-Tresorknackern Franz und Erich Sass – gemeinsam mit ihrem Kollegen Ilja Behnisch. Die True-Crime-Recherche ist auf FYEO zu hören, der neuen Audio-on-demand-Plattform von ProSiebenSat.1. Ebenfalls noch neu genug für eine heiße Empfehlung ist ihr Buch „Schlafende Hunde“. Hier porträtiert Anja Rützel berühmte Haus- und Schoßtiere der Weltgeschichte – in Wort und Bild. Malen kann sie nämlich auch.

Frau Rützel, mit welchem Tier teilen Sie Ihr Leben? 

Mit Juri, einem Podenco-Foxterrier. 

Anja Rützel


Was ist Ihr hässlichstes Kleidungsstück?

Archiv


Was macht die Autokorrektur aus Ihrem Namen? 

„Naja Rützel“ – das gefällt mir gut, weil diese vorauseilende Resignation den Erfolgs- und Originalitätsdruck aus quasi allem nimmt.

Wie verändert Alkohol Ihre Persönlichkeit?

Ich werde erst heiter, dann streng.

Wie verändert der Straßenverkehr Ihre Persönlichkeit?

Ich fahre ziemlich schlecht Auto, besitze selbst auch keines und bin jedes Mal froh, wenn ich bei gelegentlichen Fahrten mit dem Mietwagen an die Nord- oder Ostsee den Berliner Stadtverkehr hinter mir gelassen habe, denn er schüchtert mich ein. Auf der Autobahn höre ich dann wahnsinnig gern Radio Paradiso, singe sehr laut mit und verwandele mich in jemanden, der bestürzend textsicher bei Max-Giesinger- und Mark-Forster-Liedern ist.

Was ist die übelste Ecke bei Ihnen im Haus?

Das Kämmerchen, in dem ich all meine ausgestopften Tiere aufbewahre.

Was ist das Schlimmste, das Fans Ihnen schreiben?

„Für eine Frau bist du wirklich lustig.“

Haben Sie Tattoos und wenn ja: Was bedeuten sie?

Ein Porträt meines Hundes. Forever Love. 

Anja Rützel


Sind Sie aus eigener Kraft so schön oder haben Sie was machen lassen?

Alles Natur. 

Anja Rützel


Verraten Sie uns etwas, das noch keiner von Ihnen weiß!

Ich trage manchmal meinen eigenen Merchandise. 

Anja Rützel


Wofür schämen Sie sich? 

Ich konnte leider nicht widerstehen. He ain’t nothing but a hound dog.

Anja Rützel


Was verstecken Sie oben im Regal, da wo der Hund nicht rankommt?

Meine selbstbemalten Bayern-München-Matroschkas. 

Anja Rützel


Was wollen Sie anders machen als Ihre Eltern?

Mich nicht dabei bremsen, bis ins hohe Alter extrem kindisch zu sein.

Wie möchten Sie sterben?

Weggerissen von einer Welpenlawine.

Was für ein Tier wollen Sie in Ihrem nächsten Leben werden?

Anja Rützel


Wer ist die beste Dschungelkönigin/der beste Dschungelkönig?

Für immer und alle Zeit: Die skandalöser Weise um ihre Regentschaft geprellte Larissa Marolt.

Möchten Sie uns noch etwas sagen?

Das geht raus an alle penetrant Berufsjugendlichen. 

Anja Rützel


Mehr Fragebögen

Neu im Netz

So beschreibt FYEO den True-Crime-Podcast „Genial kriminell”
Die spektakulärsten Fälle der Verbrechergeschichten humorvoll aufgerollt: In jeder Staffel widmen sich Anja Rützel und Ilja Behnisch genialen Kriminellen aus der Vergangenheit. Die erste Staffel konzentriert sich auf zwei Berliner Bankräuber-Brüder: die begnadeten Tresorknacker und Gentleman-Ganoven Erich und Franz Sass. In ihrem True-Crime-Podcast katapultieren Rützel und Behnisch die FYEO Hörer ohne Furcht und Schrecken sondern mit (Wort-)Witz und Charme in das Berlin im Jahr 1929. Am Wittenbergplatz gelangen sie gemeinsam durch einen unterirdischen Gang direkt zum Tresor der Diskontobank und erfahren die Hintergründe des außergewöhnlichen Sass-Coups ... 
Produziert wird „Genial Kriminell – Die dunkle Seite der Schlauheit“ von Maria Lorenz (bekannt für die Podcast-Formate „Alles gesagt?“, „Faking Hitler“ und „Dunkle Heimat“).


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN