Von Sky bis Pornhub Streaming in Corona-Zeiten: Diese Angebote sind nun gratis

Einige Streaming-Anbieter wollen ihren Kunden das Zuhausebleiben erleichtern. Foto: imago images/photothekEinige Streaming-Anbieter wollen ihren Kunden das Zuhausebleiben erleichtern. Foto: imago images/photothek
Thomas Trutschel/photothek.de via www.imago-images.de

Flensburg. Mehr Bildschirmzeit, weniger Ansteckungsgefahr: Nach dieser Devise locken einige Streaming-Dienste mit kostenfreien Corona-Angeboten.

„Social Distancing“ ist das Gebot der Stunde – und lockt die Menschen weltweit vor die Bildschirme. Davon profitieren vor allem die Streamingdienste. So sehr, dass einige Anbieter dem Internet zuliebe die Bildqualität gedrosselt haben.&nbsp

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN