Heute Abend im ARD-Programm Polizeiruf 110 "Tod einer Journalistin": Klasse-Krimi mit Maria Simon

Foto: rbb/Degeto/Oliver FeistFoto: rbb/Degeto/Oliver Feist
rbb/Degeto/Oliver Feist

Osnabrück. Gutes Drehbuch, gelungene Umsetzung und ein starkes Ensemble. Mit der Episode "Tod einer Journalistin" beweist der Polizeiruf 110 aus Brandenburg heute Abend einmal mehr, dass er zu den Premiumstücken beim ARD-Sonntagskrimi gehört. Und Maria Simon mit Lucas Gregorowicz zu den besten Teams. Schade, dass sie aufhört.

So weit wollte man es dann wohl nicht mehr kommen lassen. Es gab eine Zeit, als beim Polizeiruf 110 noch die längst verblichene Inge Meysel durch den Vorspann geisterte. Dann wurde er ersetzt – durch einen Vorspann, den der mittlerweile aus

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN