Vox-Gründershow Nico Rosberg steigt bei "Die Höhle der Löwen" ein

Von dpa

Ex-Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg. Foto: dpa/Thomas FreyEx-Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg. Foto: dpa/Thomas Frey

Köln. Seit er seine Rennfahrer-Karriere beendet hat, ist Ex-Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg als Investor und Gründer aktiv. Jetzt steigt er bei "Die Höhle der Löwen" ein.

Ex-Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg (34) wird Investor bei der Vox-Gründershow "Die Höhle der Löwen". "Ich freue mich, dass ich als Investor bei der nächsten Staffel (...) dabei sein werde!", schrieb Rosberg auf Twitter.

"Große Bereicherung" 

Im Bereich Start-Ups habe er seine "neue Herausforderung gefunden", sagte er in einem Video. Nach dem Ende seine Rennfahrer-Karriere 2016 ist der 34-Jährige selbst als Investor und Gründer aktiv.

"Wir freuen uns sehr, dass wir mit Nico Rosberg eine tolle Verstärkung für unser Investoren-Rudel gefunden haben", sagte Vox-Unterhaltungschefin Kirsten Petersen laut Mitteilung des Senders. Da er schon eine Weile als Unternehmer aktiv sei und in verschiedenen Branchen investiert habe, sei er eine große Bereicherung.

Die achte Staffel der "Höhle der Löwen" wird im Spätsommer 2020 ausgestrahlt, wie Vox auf seiner Internetseite schreibt. Die anderen Juroren der Show sind Judith Williams, Carsten Maschmeyer, Ralf Dümmel, Dagmar Wöhrl, Georg Kofler und Nils Glagau.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN