zuletzt aktualisiert vor

Bauer sucht Frau 2019 Henry und Sabine – überraschende Wende zum Schluss

Henry und Sabine arbeiten noch an ihrer Beziehung. Foto: TVNOW/Stefan GregorowiusHenry und Sabine arbeiten noch an ihrer Beziehung. Foto: TVNOW/Stefan Gregorowius

Berlin. Die 15. Staffel von „Bauer sucht Frau“ endet. Sind Henry und Sabine noch zusammen?

Am Montag, 2. Dezember, beendete das Special „Bauer sucht Frau – Das große Wiedersehen“ die 15. Staffel der Kuppelshow. Wer ist noch zusammen? Bei welchen Paaren hat es nicht geklappt? Und welche neuen Paare finden sich auf der Abschlussparty? 

Henry und Sabine arbeiten noch an der Liebe

Ihre Hofwoche gehörte zu den dramatischsten dieser Staffel. Zunächst sah alles gut aus. Als Sabine beim Abschlussgespräch aber fragte, woran sie nun eigentlich ist, floh Henry in unverbindliche Witze. Das eigentliche Gefühlchaos begann, als die Kameras aus waren. Sabine hatte Henry einen Flug nach Wien gebucht – den er, ohne auch nur einen Grund anzugeben, dann nicht angetreten hat. 

Woran hat's gelegen?

Im Gespräch mit Inka Bause berichtet er nun von einer früheren Beziehung, deren Enge ihm auch nachträglich noch Angst mache. Sabine ist verletzt, aber erkennbar bereit zu kämpfen – zumal Henry ihr wieder Mut macht: „Es tut mir unendlich leid“, sagt er. „Ich empfinde sehr viel für dich.“ Bause gibt die beiden nicht verloren und ermuntert sie, noch einmal unter vier Augen zu reden. Am Ende der Abschlussparty fängt die Kamera tatsächlich einen, sogar zwei Küsse von Henry und Sabine ein. Henry: „Wir haben uns ausgesprochen; und wir wollen das probieren miteinander. Und ich würde es sehr schön finden, wenn’s funktionieren würde.“

Mehr zu  „Bauer sucht Frau 2019“ 

Alle Hochzeiten der  „Bauer sucht Frau“-Geschichte

Über dreißig Paare haben sich dank Inka Bauses Kuppelshow schon das Ja-Wort gegeben. Eine Übersicht:


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN