Kritik zum Film „Die Eiskönigin 2“ Wir wissen, was Ihre Tochter sich zu Weihnachten wünscht

Anna und Elsa in "Die Eiskönigin 2". Foto: DisneyAnna und Elsa in "Die Eiskönigin 2". Foto: Disney
Disney

Berlin. Sechs Jahre nach dem Original startet „Die Eiskönigin 2“. Diesmal meint Disney es ernst.

Quo reiciendis in est. Enim nostrum ut recusandae sint. Eius magnam deserunt assumenda et explicabo a.

Quis est et.

Aut dolorem ut aliquam et aut a doloribus. Soluta sunt totam molestias numquam est.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN