zuletzt aktualisiert vor

Fragebogen mit Beweisbild Ninja-Warrior-Moderator Jan Köppen zeigt seine Malerei

Jan Köppen.  Foto: Christoph Hardt/imago/Future ImageJan Köppen. Foto: Christoph Hardt/imago/Future Image

Berlin. Jan Köppen startet eine neue Staffel "Ninja Warrior". Hier zeigt er sich als Maler und verrät seine schlechteste Geldanlage.

Interviews sind gemeinsamer Alltag von Prominenten und Journalisten. Die einen gehen mit Fragen durchs Leben, die sie nie zu stellen wagen. Die anderen lavieren sich aus der Affäre. Schluss damit! In der Rubrik „Mein wahres Ich“ beantworten unsere Gesprächspartner Fragen, die ans Eingemachte gehen – und liefern das Beweisfoto gleich mit.

Diesmal hat Jan Köppen sich den Fragen gestellt. Ab dem 13. September ist er in einer neuen Staffel der RTL-Show "Ninja Warrior" zu sehen (immer freitags, 20.15 Uhr) – als weltweit einziger Moderator, der den Parcours schon selbst absolviert hat.

Was sehen Sie, wenn Sie aus Ihrem Fenster gucken?

Die Welt.

Wie gut behandeln Sie Ihre Zimmerpflanzen?

Welche Zimmerpflanzen?

Was ist die übelste Ecke bei Ihnen im Haus?

Die Wohnung über uns.

Mit welchem Tier teilen Sie Ihr Leben?

Faultier.

Wer putzt Ihr Klo?

Alle.

Was ist Ihr hässlichstes Kleidungsstück?

Meine Fahrrad-Leggins.

Was macht die Autokorrektur aus Ihrem Namen?

Jan Können.

Mit wem werden Sie am häufigsten verwechselt?

Jake Gyllenhaal.

Mit wem würden Sie gern mal verwechselt werden?

Jake Gyllenhaal.

Was ist das Schönste an Ihnen?

Mein Innenminiskus im linken Knie.

Was würden Sie gern an sich ändern?

Meine Meinung.

Wie sehen Sie nach dem Aufwachen aus?

Anders.

Was bringt Sie zum Weinen?

Menschen, die am Flughafen-Gepäckband direkt vor diesem stehen.

Was machen Sie, wenn die Kameras aus sind?

In meinem Atelier malen.

Jan Köppen vor seiner Malerei. Foto: Timmy Hargesheimer

Womit nerven Sie Ihre Kollegen?

Mit Wortspielen.

Wie reich sind Sie?

3.

Wovor haben Sie Angst?

Höhe auf technischen Geräten.

Was war Ihr schlimmster Fehlkauf?

Anteile an einem Schiffs-Fonds.

Was verschenken Sie, wenn Ihnen kein Geschenk einfällt? 

Ein Buch geht immer.

Was verstecken Sie oben im Regal, da wo die Kinder nicht rankommen?

Wo ich nicht rankomme?

Welches Erinnerungsstück aus Ihrer Kindheit bewahren Sie auf?

Alte Zeichnungen.

Welche Interview-Frage können Sie nicht mehr hören?

Bisher mag ich alle.

Wie möchten Sie sterben?

Glücklich.

Was für ein Tier wollen Sie in Ihrem nächsten Leben werden?

Eichhörnchen.

Möchten Sie uns noch etwas sagen?

Habt euch lieb!

Mehr Fragebögen:


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN