SAMSTAGABEND IM WDR FERNSEHEN Westbesuch: Jürgen Becker unterwegs im Osten Deutschlands

Seit fast dreißig Jahren gibt es die Mauer, die innerdeutsche Grenze allenfalls noch in einigen Köpfen. Seit fast dreißig Jahren fährt der Kölner Kabarettist Jürgen Becker alljährlich mehrfach über die ehemalige innerdeutsche Grenze: ohne familiäre Zwänge, nicht nur zu Bühnenauftritten, sondern auch aus purer Neugier.
Foto: WDR/Melanie GrandeSeit fast dreißig Jahren gibt es die Mauer, die innerdeutsche Grenze allenfalls noch in einigen Köpfen. Seit fast dreißig Jahren fährt der Kölner Kabarettist Jürgen Becker alljährlich mehrfach über die ehemalige innerdeutsche Grenze: ohne familiäre Zwänge, nicht nur zu Bühnenauftritten, sondern auch aus purer Neugier. Foto: WDR/Melanie Grande

Osnabrück. Der Kölner Kabarettist Jürgen Becker hat den Osten bereist. Ein Beitrag zum besseren gegenseitigen Verständnis.

Direkt nach den „Mitternachtsspitzen“ geht es am Samstagabend mit dem Gastgeber und Kölner Kabarettisten Jürgen Becker weiter. Eine Stunde lang zeigt Becker, was er auf seiner Reise durch den Osten der Republik gesehen und erlebt hat. Stilecht mit einem Trabi besucht er Pirna, Königsstein, Magdeburg oder Leipzig. Themen auf Beckers Ost-Tour (der Künstler hatte natürlich auch selbst Auftritte dort) sind Sprachunterschiede, Architektur, Neonazis und natürlich das Kabarett selbst. Während im Westen eher Einzelkämpfer ihr Publikum satirisch unterhalten, gibt es im Osten immer noch viele Ensemblekabaretts. 

Geklammert werden Beckers Reiseerlebnisse von früheren Tagesschaunachrichten und Kabarettnummern von Becker und Kollegen aus alten „Mitternachtsspitzen“ – darunter großartige Ergüsse wie der Georg Schramms über „Ossis und Neger“. Der Film von Klaus Michael Heinz lebt natürlich in erster Linie von seinem sympathischen, aufgeweckten, höflichen und stets neugierigem Protagonisten Becker, der auch schon seinen Urlaub in den neuen Bundesländern verbrachte. Ein Besuch aus dem Westen, der Vorurteile über den Osten weiter abbauen könnte. Ein gelungener Beitrag zum besseren gegenseitigen Verständnis.

„Besuch aus dem Westen - Jürgen Becker unterwegs im Osten Deutschlands“

Samstag, 14. September 2019, 22:45 Uhr, WDR Fernsehen

Fünf von sechs Sternen


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN