Dienstag Abend TV-Doku im ZDF "37°: Notfall Hausarzt" - ZDF-Doku legt Finger in Wunde

Allgemeinmediziner Matthias Roth mit seiner Sprechstundenhilfe vor dem Medibus: Wartezimmer, Behandlungsraum und Labor  - eine rollende Arztpraxis auf 20 Quadratmetern, die den Ärztemangel in Nordhessen auffangen soll. Foto: ZDF/Frauke Siebold.Allgemeinmediziner Matthias Roth mit seiner Sprechstundenhilfe vor dem Medibus: Wartezimmer, Behandlungsraum und Labor - eine rollende Arztpraxis auf 20 Quadratmetern, die den Ärztemangel in Nordhessen auffangen soll. Foto: ZDF/Frauke Siebold.

Osnabrück. Die „37°“-Dokumentation über den „Notfall Hausarzt – Praxensterben in Deutschland“ veranschaulicht ein drängendes Problem und zeigt, wie sowohl Patienten als auch Ärzte unter den Folgen des wachsenden Mangels leiden.

Not macht erfinderisch. Wenn Matthias Roth mit dem Bus durch die nordhessische Provinz fährt, dann nicht, um Menschen von einem Ort zum anderen zu bringen. Sein „Medibus“ ist eine rollende Arztpraxis. Mit diesem Pilotprojekt soll versucht werden, den Ärztemangel in der Region aufzufangen. Ob ein Bus die Lösung sein kann? Noch stehen die zumeist älteren Patienten dem „Medibus“ mehrheitlich skeptisch bis ablehnend gegenüber.

Das Problem, so arbeitet es Frauke Siebold anschaulich in ihrer „37°“-Dokumentation über den „Notfall Hausarzt“ heraus, besteht darin, dass sich vor allem auf dem Land kaum noch Ärzte niederlassen möchte. Wie frustrierend die Suche nach einer Nachfolge sein kann, belegt Siebold am Beispiel einer Landärztin im sächsischen Leuben-Schleinitz. Die Kassenärztliche Vereinigung kann ihr nicht helfen. Die schiebt die Schuld unter anderem auf „Individualisten“ unter den Ärzten. Realistischer erscheint da schon die Einschätzung eines für 4000 Patienten zuständigen Kinderarztes aus dem nordrhein-westfälischen Plettenberg. Der sieht die Politik in der Pflicht. Die schaffe schließlich die Rahmenbedingungen. Schade, dass die Filmautorin für ihren Beitrag keinen verantwortlichen Politiker vor die Kamera geholt hat.

Wertung: 4 von 6 Sternen.

„37°: Notfall Hausarzt – Praxensterben in Deutschland“. ZDF, Dienstag, 13. August, 22.15 Uhr.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN