zuletzt aktualisiert vor

Bachelorette 2019 Bachelorette-Kandidat Florian: So wünscht er sich das Homedate

Bachelorette 2019: Florian Hausdorfer. Foto: TVNOWBachelorette 2019: Florian Hausdorfer. Foto: TVNOW

Berlin. Bachelorette 2019: 20 Männer werben um Gerda, auch Florian Hausdorfer. Hier verrät er, was ihn zum guten Liebhaber macht.

20 Männer umwerben ab dem 17. Juli 2019 die Bachelorette Gerda Lewis. Wie romantisch sind sie wirklich? Mögen Sie Tinder-Dates? Und wie wirkt sich Batida de Coco auf ihren männlichen Charme aus? In unserem Bachelorette-Fragebogen geben sie die wirklich wichtigen Dinge preis. Hier antwortet Florian Hausdorfer (24) aus Kärnten:

Was macht ein Mann wie Sie bei der „Bachelorette“?

Ich hoffe durch die Show endlich meine große Liebe zu finden. Außerdem erhoffe ich mir außergewöhnliche Erfahrungen zu machen und neue Freunde zu finden.

Warum RTL und nicht Tinder?

Es gibt heutzutage sehr viele verschiedene Möglichkeiten jemanden kennenzulernen. Sei es über Liebesportale, Clubs oder im realen Leben. Ich habe mich für diesen Weg entschieden, weil ich etwas Neues versuchen wollte und alles andere bisher erfolglos blieb.

Warum „Die Bachelorette“ und nicht „Love Island“?

Ich denke, dass die Bachelorette einen eher romantischen Weg bietet, eine Person wirklich kennenzulernen. Durch die verschiedenen Traumdates und Aktivitäten hat man bei diesem Format die Möglichkeit, seinem Gegenüber auf einer tieferen Basis zu begegnen.

Wer wollte Ihnen mit welchem Argument die Teilnahme an der Kuppelshow ausreden?

Ehrlich gesagt war ich das anfangs selbst, denn ich brauchte einiges an Überzeugungskraft durch meine Freunde, um tatsächlich mitzumachen. Ich bin grundsätzlich ein sehr offener Mensch, dennoch stellt die Teilnahme an einer Fernsehsendung eine große Herausforderung für mich dar.

Waren Sie vorher schon einmal im Fernsehen?

Da ich seit viele Jahren Fußball spiele, kam es hin und wieder vor, dass ich durch meine Leistungen am Spielfeld im TV zu sehen war. Ich war aber noch nie Teil eines so großen Formats wie „Die Bachelorette“.

Was macht Sie zum Hingucker einer Reality-Show?

Mein Kampfgeist, meine Ausdauer und meine Geduld. Ein besonderer Hingucker, so bestätigten es mir meine Freunde, ist außerdem mein herzliches und breites Lächeln.

Mit welchem Blick erobern Sie die Frauen? (Bitte in Form eines Selfies antworten.)

Foto: Florian Hausdorfer

Mit der Bachelorette flirten, heißt Batida trinken. Welche guten oder schlechten Seiten bringt Alkohol in Ihnen zum Vorschein?

Dadurch, dass ich mich sehr viel mit Fitness und gesunder Ernährung beschäftige, trinke ich eher wenig Alkohol. Wenn es aber trotzdem mal dazu kommen sollte, würde ich sagen, dass einige lustige Witze entstehen können.

Falls die Gerda Lewis Sie zum Homedate einlädt, muss auch Ihre Familie vor die Kamera. Wie haben Ihre Eltern reagiert, als sie davon erfahren haben?

Da meine Familie von Natur aus sehr gelassen ist, würden sie sich sicher sehr über ein Kennenlernen freuen und sie mit kärntnerischen Köstlichkeiten verwöhnen.

Was ist das Romantischste, das Sie in Ihrem ganzen Leben gemacht haben?

Was ich schon gemacht habe und auch immer wieder machen würde, ist eine romantische Pferdeschlittenfahrt im Winter in den österreichischen Bergen mit Mengen an Schnee. Im besten Fall zu zweit, eingewickelt in eine warme Kuscheldecke.

Was macht Sie zu einem guten Liebhaber?

Da ich sehr gerne koche, kann ich das gut mit einer leidenschaftlichen Verführung in Verbindung bringen. Außerdem bin ich ein Kuscheltiger, was diese Sachen auch einfacher macht.

Was ist Ihre männlichste Eigenschaft?

Ich denke, dass meine Entschlossenheit ein wesentlicher Punkt meines Charakters ist. Sie wird mir wie schon oft in der Vergangenheit auch in Griechenland weiterhelfen.

Und was Ihre weiblichste?

Ich bin ein sehr pflegebewusster Mensch und deshalb verbringe ich wahrscheinlich genauso viel Zeit im Badezimmer wie eine Frau.

Der „Bachelor“-Welt verdanken wir Stars wie Paul Janke, Angelina Heger und Evelyn Burdecki. Wen sehen Sie als Vorbild, wen als abschreckendes Beispiel? 

Es ist schwierig in dieser Branche Vorbilder zu haben, da jeder irgendwie auf seine Art und Weise besonders ist. Es gibt im Reality Format keine Vorgabe, wie man sich zu verhalten hat und daher ist es mir auch sehr wichtig ICH SELBST zu bleiben.

In welchem TV-Format sehen Sie sich als nächstes?

Ich bin gespannt, was auf mich zukommen wird und inwieweit ich mich selbst weiterentwickle. Soweit in die Zukunft denke ich momentan nicht wirklich, bin jedoch immer offen für neue Projekte.

Welche Tattoos haben Sie? Und was hat es mit den Motiven auf sich?

Huh, das sind einige. Angefangen mit meinem Oberarm, an dem sich einige Erinnerungen und persönliche Erfahrungen aus dem Leben befinden. Am Oberschenkel hat sich mein Tattoo-Artist mit unterschiedlichen Tieren ausgetobt. Sie sollen mich jeden Tag aufs Neue an Stärke, Selbstsicherheit und Mut erinnern.

Florians Tattoos. Foto: TVNOW

So beschreibt RTL den Bachelorette-Kandidaten Florian Hausdorfer

Bürokaufmann gelernt, als Vertreter gearbeitet, jetzt Mentaltrainer, Fußballcoach und Model - Florian ist nicht nur ein echter Hingucker, sondern auch ein Allrounder. Der smarte 24-Jährige hat in seinen jungen Jahren schon viel von der Welt gesehen, besonders die USA haben es dem ansonsten heimatverbundenen Österreicher angetan. Dort unterstützt er auch regelmäßig einen Freund in dessen Fußballakademie: Mehrmals im Jahr fliegt Florian, der selbst schon als Drittligist in Österreich gespielt hat, für ein paar Monate nach Miami und bringt 10-jährigen Kindern das Fußballspielen bei. Auf dem Platz gibt er bis heute Vollgas und sein Kampfgeist lässt erst nach, wenn der Schiedsrichter abpfeift.

Nach einer langjährigen Beziehung ist Florian seit 2 Jahren Single. Neben Ehrlichkeit und Loyalität legt er in einer Partnerschaft Wert auf gemeinsame Unternehmungen sowie sportliche Aktivitäten wie Fitness oder Skifahren in seinem Heimatland Österreich. Er liebt neue Herausforderungen und ist sehr ehrgeizig. Ob er auch bei der Bachelorette so viel Ausdauer zeigt und die letzte Rose ergattert?

Mehr zum Thema

Hier geht's zu Florian Hausdorfers Instagram-Account.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN