zuletzt aktualisiert vor

TV-Anarchie am Mittwochabend Joko & Klaas besiegen Pro7 – Klaas deutet aggressive Idee an

Joko und Klaas gegen ProSieben: Klaas Heufer-Umlauf und Joko Winterscheidt erobern sich eine völlig unkontrollierte Programm-Viertelstunde. Foto: Willi Weber/ProSiebenJoko und Klaas gegen ProSieben: Klaas Heufer-Umlauf und Joko Winterscheidt erobern sich eine völlig unkontrollierte Programm-Viertelstunde. Foto: Willi Weber/ProSieben

Berlin. Bei "Joko & Klaas gegen ProSieben" haben die Moderatoren gewonnen. Am Mittwoch folgen 15 Sendeminuten ohne jede Kontrolle.

Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf haben die erste Ausgabe von "Joko und Klaas gegen ProSieben" gewonnen. Zur Belohnung dürfen sie am Mittwochabend, 29. Mai, ab 20.15 Uhr eine Viertelstunde lang senden, was immer sie wollen. Gegenüber Moderator Steven Gätjen deutete Klaas eine aggressive Idee an.

Was ist "Joko & Klaas gegen ProSieben"?

Schon im vergangenen Herbst hatten die Entertainer eine Variante ihres "Duell um die Welt" ausprobiert und die Mutproben der Show an Promis wie Thorsten Legat oder Tim Mälzer delegiert. Bei "Joko & Klaas gegen ProSieben" treten sie wieder selbst in den Ring, nun aber nicht gegeneinander, sondern als Team. Ihre Gegner stammen aus den Reihen des eigenen Senders: "Moderatoren, Redaktionen, ganze Sendungen – alle werden von Joko und Klaas zum sendungsübergreifenden Kräftemessen in verschiedenen Spielrunden eingeladen", hatte der Sender die Show vorab erklärt.

ProSieben distanzierte sich vorab

Für den Fall einer Niederlage, das erfuhren Joko und Klaas in der Sendung, hätten sie sich an einer von ihnen selbst bestimmten Körperstelle das Senderlogo tätowieren lassen müssen. Für den nun allerdings eingetretenen Fall ihres Sieges hatte ProSieben ihnen eingeräumt, "15 Minuten lang live auf Sendung zu gehen und zu tun und zu lassen, was sie wollen. Den Inhalt der außergewöhnlichsten Viertelstunde im deutschen Fernsehen würden die beiden völlig frei bestimmen". Schon vorab hatte der Sender sich sicherheitshalber aus der Verantwortung gezogen: "ProSieben wird sich von sämtlichen Inhalten von 'Joko & Klaas LIVE' distanzieren." 

Wie lösen Joko und Klaas ihren Gewinn ein?

Schon einen Tag nach der Ausstrahlung von "Joko und Klaas gegen ProSieben" lösen die Entertainer ihren Sieg ein. Was sie machen wollen, haben sie noch nicht verraten. Klaas Heufer-Umlauf deutete allerdings eine drastische Idee an, die er Steven Gätjen vorerst nur ins Ohr flüsterte. "Im Ernst? Oh Gott. Das will ich sehen ", sagte der dazu. "Ich will das auch sehen. Und mir wurde das zehn Jahre lang mehr oder weniger verboten", antwortete Klaas. "Danach bricht der Aktienkurs zusammen." 

Und wie war die Show?

Sechs Aufgaben mussten Joko und Klaas absolvieren, bevor sie in der siebten um ihre Viertelstunde Fernseh-Anarchie kämpften. Beim lustigsten Spiel wurde Joko als menschlicher Wischmopp eingekleidet und an einen Kran gehängt. Mit seinem Kollegen als Lappen wischte Klaas eine gigantische Rechenaufgabe von Schmodder frei – um sie dann sicher zu lösen. Wieder ein Beweis dafür, dass die beiden "Wetten, dass ..?" gar nicht übernehmen mussten, um den Geist der Show in die Gegenwart zu retten. Klaas Heufer-Umlauf ist nicht nur ein Meister der Punkt-vor-Strich-Regel, er verblüffte auch als Kenner des hauseigenen Topmodel-Castings: Beim GNTM-Quiz schlug sein Fachwissen sogar die Kompetenz Thomas Hayos. 

Das Betriebsklima zwischen den Entertainern bleibt auch im neuen Format unverändert ruppig: Auf dem Berliner Funkturm beömmelt Klaas sich über Jokos Höhenangst. Beim vertikalen Dart  – hier wurde von unten nach oben geworfen – freute er sich am meisten über die beiden Pfeile, die beim Runterfallen in Jokos Arm stecken blieben. Das Versprechen einer neuen  Dynamik im Duo löst die Show also nicht ein. Zumindest noch nicht. Wenn am Mittwoch beide über ihren wehrlosen Sender lachen, wird ihr Teamgeist sicher noch einmal stark wachsen.

Wann laufen die neuen Joko-und-Klaas-Shows?

Von "Joko und Klaas gegen ProSieben" sind zunächst vier Folgen angekündigt, die dienstags ab 20.15 Uhr laufen. Das gegebenenfalls auszustrahlende Bonus-Format "Joko und Klaas LIVE" wird am Mittwoch danach um 20.15 Uhr gezeigt. Die Krankenhaus-Serie „Grey’s Anatomy“, die sonst auf diesem Sendeplatz läuft, beginnt dann eine Viertelstunde später. 

(Dieser Text ist die überarbeitete Fassung des Vorberichts.) 

Mehr zum Thema

Duell um die Welt: Wie gut war die Promi-Version?

Joko Winterscheidt. Foto: Willi Weber/ProSieben
Die Bürde seines Lebens: Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf. Foto: Willi Weber/ProSieben



Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN