Trailer veröffentlicht Game of Thrones Staffel 8: So geht es in Folge 2 weiter


Osnabrück. Kaum ist die erste Folge von der achten Staffel von „Game of Thrones“ gelaufen, will man weiterschauen. Was passiert in Folge 2? Ein Trailer gibt einen ersten Vorgeschmack.

Achtung, im Text folgen Spoiler! 

In der ersten Folge der letzten Staffel von „Game of Thrones“ wurden die Schachfiguren in Stellung gebracht, nun kann der große Kampf gegen den Nachtkönig kommen. Ein kurzer Trailer zur zweiten Episode zeigt aber noch einen anderen Konflikt: Daenerys Targaryen (Emilia Clarke) hat es auf Jaime Lannister (Nikolaj Coster-Waldau) abgesehen, er tötete vor Jahren ihren Vater. (Weiterlesen: Das passiert in Folge 1 von Staffel 8)


Das scheint sie nun sühnen zu wollen, obwohl ihr Vater Aerys II. Targaryen als „verrückter König“ in die Geschichte einging. Er war der letzte Targaryen auf dem Eisernen Thron in Königsmund und wollte mit Drachenfeuer die Stadt niederbrennen. Der Wahnsinnige wurde dabei hinterrücks von einem seiner Vertrauten ermordet, Jaime war damals Mitglied seiner Königsgarde. So kam er zu seinem Beinamen „Königsmörder“. Die wahre Geschichte dahinter kennt kaum jemand, denn Jaime war der einzige, der Aerys perfiden Plan kannte. Jaime erzählt Brienne von Tarth (Gwendoline Christie) in der dritten Staffel davon und es wird deutlich, er ist gar nicht der Bösewicht, für den man ihn gehalten hatte. Er ist ein Held. (Weiterlesen: Game of Thrones Staffel 8: So können Sie die neuen Folgen sehen)

„Game of Thrones“: Die große Schlacht kommt

Was passiert mit Jaime? Sperrt Daenerys ihn ein oder lässt ihn gar hinrichten? Ist sie nun auf dem Weg, eine „irre Königin“ zu werden? Ihr wird auf jeden Fall klar, dass man Cersei Lannister (Lena Headey) nicht trauen kann, auf ihre Truppen warten sie in Winterfell vergebens.

Der Trailer bietet noch einen kleinen Einblick in die Kriegsvorbereitungen. Die Truppen in Winterfell bereiten sich auf die Ankunft des Nachtkönigs und seine Untoten vor, doch der große Kampf dürfte erst in Folge 3 folgen. Die Episode, die am 29. April ausgestrahlt wird, soll ungefähr 80 Minuten lang sein und die längste Schlacht in der Filmhistorie zeigen. Die Dreharbeiten für dieses Schlachtenepos sollen sechs Wochen gedauert haben. Passenderweise soll die Folge auch „Die Schlacht von Winterfell“ heißen.

Die erste Folge der achten Staffel war ein Quotenrekord für den produzierenden US-Sender HBO: Laut des US-Magazins Entertainment Weekly sahen die Episode 17,4 Millionen Menschen am Sonntagabend in den USA. In Deutschland werden die aktuellen Folgen auf dem Pay-TV-Sender Sky zeitnah zur US-Ausstrahlung gesendet, doch am Montag gab es einige Probleme beim Abruf auf den Streamingdiensten von Sky.  (Weiterlesen: Sky-Kunden rasten aus: Fehlermeldungen statt "Game of Thrones"-Stream)


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN