Heute Abend auf ZDFinfo TV-Doku: Pensionen an Börse verzockt - Altersarmut made in USA

Froschperspektive auf die Säulenhalle des Kentucky State Capitol mit im Wind flatternder US-amerikanischer Flagge auf der Spitze. Foto: ZDF/Van RoykoFroschperspektive auf die Säulenhalle des Kentucky State Capitol mit im Wind flatternder US-amerikanischer Flagge auf der Spitze. Foto: ZDF/Van Royko

Osnabrück. Wie "Amerikas verzockte Renten" drohen, viele Staatsbedienstete durch Börsenspekulationen in die Armut zu entlassen, sollte den Europäern eine Warnung sein. Dies schildert eine sehenswerte TV-Dokumentation heute Abend um 19.30 Uhr auf ZDFinfo.

Alt zu werden lohnt sich nicht mehr - zumindest wenn man in den USA als Polizist, Lehrer, Schulhausmeister oder Feuerwehrmann arbeitet. Das war nicht immer so. Schließlich konnten amerikanische Staatsbedienstete bislang auf ein Versprechen der Regierung bauen: Zwar würden sie im Arbeitsleben weniger verdienen, dafür  erhielten sie im Alter eine Pension und waren krankenversichert. Doch nach zwei Börsencrashs, verzockten Geldern an der Wall Street und dem Abzweigen von Geldern aus den Pensionskassen, um Haushaltslöcher zu stoppen, sieht die Zukunft düster aus.

Hedgefonds-Manager und Börsenmakler haben Riesenlöcher in die Rücklagen gerissen und sich auf Kosten der Arbeitnehmer bereichert, Politiker wollen nun auf Kosten der Bürger sparen. Den Anfang machte der Staat Kentucky, doch sieht es überall in den USA nicht rosig aus. Hat Amerika seine Zukunft dadurch verspielt, weil sich wegen der schlechten Finanzlage kaum noch junge Leute für den Staatsdienst entscheiden? Diese Dokumentation des nichtkommerziellen US-Networks PBS hinterfragt unter anderem auch die riskanten Vorsorgepläne an der Börse, die zuweilen auch hierzulande immer wieder zur politischen Diskussion gestellt werden. Eine nachdenklich stimmende Warnung!


Amerikas verzockte Renten - Vom Staatsdienst in die Armut. ZDFinfo, Donnerstag, 14. März 2019, 19.30 Uhr.

Wertung: 5 von 6 Sternen


ZDF Info, Donnerstag, 14. 3. 2019; 19:30 Uhr: „Amerikas verzockte Renten“. 

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN