Lust auf Sonja Zietlows Posten Wechsel beim Dschungelcamp? Gülcan Kamps will Moderatoren-Job

Von dpa

Die 36-Jährige Gülcan Kamps war unter ihrem Mädchennamen Karahanci beim Musiksender Viva bekannt geworden – nun strebt sie offenbar ein Comeback im Fernsehen an. Foto: Henning Kaiser/dpaDie 36-Jährige Gülcan Kamps war unter ihrem Mädchennamen Karahanci beim Musiksender Viva bekannt geworden – nun strebt sie offenbar ein Comeback im Fernsehen an. Foto: Henning Kaiser/dpa

Hamburg. Gülcan Kamps will zurück ins TV – und hat sich für ein mögliches Comeback hohe Ziele gesteckt.

Die frühere TV-Moderatorin Gülcan Kamps (36) interessiert sich für die Moderation des RTL-Dschungelcamps. "Ich würde sehr gerne den Job von Sonja Zietlow übernehmen. Also wenn sie mal keine Lust mehr hat, würde ich RTL empfehlen, mich zu nehmen", erklärte die Ex-VIVA-Moderatorin Gülcan Kamps der Zeitschrift "Closer".

Lesen Sie hier: Schluss, Aus, Ende: Musiksender Viva endgültig eingestellt

Die 36-Jährige war unter ihrem Mädchennamen Karahanci beim Musiksender bekannt geworden, ihre Hochzeit mit dem Unternehmersohn Sebastian Kamps hatte sie 2007 im Rahmen eines auf Pro7 ausgestrahlten Reality-Doku-Formats vermarktet. 

Sie moderierte Anfang der 2000er unter anderem "Bravo TV" und war als Reporterin im Rahmen der Übertragungen vom Eurovision Song Contest sowie der Sendung "The Dome" unterwegs. Zudem bekleidete sie Nebenrollen in der RTL-Sitcom "Alle lieben Jimmy", dem Kinofilm "Groupies bleiben nicht zum Frühstück" und drehte gemeinsam mit Ex-Kollegin Collien Ulmen-Fernandez die Pro7-Doku "Gülcan und Collien ziehen aufs Land".

Zur Zeit verdient die 36-Jährige ihr Geld abseits des Fernsehens: "Ich arbeite als Immobilienmaklerin", sagte sie dem Magazin. Sie verkaufe vor allem auf Mallorca Grundstücke, Wohnungen und Häuser.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN