Heute Abend TV-Krimi der ARD "Geisterschiff - Der Usedom-Krimi": Überraschend humorvoll

Stefan Thiel (Peter Schneider) trauert um seine Frau Julia. Schwiegermutter Karin Lossow (Katrin Sass) kümmert sich auf ihre Art und Weise um ihn. Foto: NDR/ARD-Degeto/Maor Waisburd.Stefan Thiel (Peter Schneider) trauert um seine Frau Julia. Schwiegermutter Karin Lossow (Katrin Sass) kümmert sich auf ihre Art und Weise um ihn. Foto: NDR/ARD-Degeto/Maor Waisburd.

Osnabrück. „Geisterschiff“ (Das Erste, Donnerstag, 20.15 Uhr), der erste „Usedom-Krimi“ nach dem Serientod von Lisa Maria Potthoff alias Kommissarin Thiel, trägt neben Trauer und Spannung auch eine ungewöhnliche Portion Humor vor sich her.

Gerade noch hatte sich Ex-Staatsanwältin Karin Lossow (Katrin Sass) als ehrenamtliche Konfliktmanagerin um den Kleinkriminellen Jens Kampwirth (Vincent Krüger) gekümmert. Da versucht sich der Ganove als Räuber auf offener Straße. Beide, sowohl der Täter als auch sein Opfer, kommen dabei ums Leben. Während die Schwester des Täters glaubt, ihren brutalen und vor zwei Jahren verschwundenen Vater gesehen zu haben, kommt die neue Kommissarin Ellen Norgaard (Rikke Lylloff) auf eine andere Spur. Hatte die Witwe des Opfers etwa ein Verhältnis mit dem Täter?

Natürlich laufen auch hier wieder alle Fäden bei der vorbestraften Ex-Staatsanwältin Lossow zusammen, die zum Verdruss von Staatsanwalt Brunner (Max Hopp) den Ermittlern immer eine Nasenspitze voraus eilt. Und das, obwohl sie nun auch noch den Tod ihrer Tochter Julia verkraften muss, die in der vergangenen Episode den Serientod starb. Wobei die Trauer der Angehörigen hier verhältnismäßig zurückhaltend thematisiert wird. Sowieso versprüht die abwechslungsreich inszenierte „Geisterschiff“-Episode von Regisseur Oliver Schmitz nach dem Drehbuch von Scarltett Kleint, Alfred Roesler-Kleint und Michael Vershinin neben der üblichen Spannung eine ungewöhnliche Prise Humor.

Wertung: 4 von 6 Sternen.

„Geisterschiff – Der Usedom-Krimi“. Das Erste, Donnerstag, 07. Februar, 20.15 Uhr.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN