Fortsetzung von "A Christmas Prince" Weihnachtsfilme 2018 auf Netflix – Eine Übersicht

Meine Nachrichten

Um das Thema Medien Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Kurt Russell spielt in "The Christmas Chronicles" von Netflix den Weihnachtsmann. Foto: Michael Gibson/NetflixKurt Russell spielt in "The Christmas Chronicles" von Netflix den Weihnachtsmann. Foto: Michael Gibson/Netflix

Osnabrück. Wer in festliche Stimmung kommen möchte, sollte sich klassische und moderne Weihnachtsfilme nicht entgehen lassen. In unserem Überblick finden Sie Weihnachtsfilme auf dem Streamingdienst Netflix.

Weihnachtsfilme 2018 bei Netflix: Eigene Produktionen 

„The Christmas Chronicles“ mit Kurt Russell als Weihnachtsmann: Produzent Chris Columbus („Kevin: Allein zu Haus“, „Harry Potter“) und Regisseur Clay Kaytis erzählen in „The Christmas Chronicles“ ein Weihnachtsabenteuer, bei dem die beiden Geschwister Kate und Teddy den Weihnachtsmann finden wollen. Dabei ruinieren sie fast das Weihnachtsfest. Die Netflix-Produktion ist seit dem 22. November 2018 verfügbar. 


Außerdem ist bei Netflix die Fortsetzung der beliebten romantischen Komödie „A Christmas Prince“ verfügbar: In „A Christmas Prince: The Royal Wedding“ wollen Amber (Rose McIver, bekannt aus der Serie „iZombie“) und Richard (Ben Lamp) den Bund fürs Leben schließen, doch ein Weddingplaner und Zweifel an der Hochzeit wirbeln die Pläne durcheinander. 

Amber (Rose McIver) und Richard (Ben Lamp) wollen heiraten, haben aber in "A Christmas Prince: The Royal Wedding" gegen einige Widerstände zu kämpfen. Foto: Netflix

Der erste Teil „A Christmas Prince“ war im vergangenen Jahr ein überraschender Erfolg. Eine weitere Netflix-Produktion ist der Film "Prinzessinnentausch". Alle drei Filme sind bereits auf der Streamingplattform verfügbar. 


Klassische Weihnachtsfilme 2018 bei Netflix

Diese Klassiker dürfen an den Festtagen nicht fehlen und können über Netflix angesehen werden: „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“, „Das Wunder von Manhattan“, „Verrückte Weihnachten“, „Kevin Allein zu Haus“ sowie die Fortsetzung „Kevin allein in New York“, „Stirb langsam“ und „Tatsächlich … Liebe“ (ab 7. Dezember 2018).

Weitere Weihnachtsfilme 2018 bei Netflix

„Liebe braucht keine Ferien“ (ab 7. Dezember 2018), „Versprochen ist versprochen“, „Zwei Weihnachtsmänner“, „Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel“, „Zauber einer Weihnachtsnacht“, "The Holiday Calendar".

Specials zu Weihnachten 2018 bei Netflix

„Das Gelbe vom Ei: Frohes Fest“ (Dokumentation, ab 7. Dezember 2018), „Frohe Weihnachten von Madagascar“ (drei animierte Kurzfilme), „A Very Murray Christmas“ (Netflix-Produktion mit Bill Murray), „Trolls: Feiern mit den Trolls“ und „Drachenzähmen leicht gemacht: Ein Geschenk von Nachtschatten“ (animierter Kurzfilm).


Animationsfilme zu Weihnachten 2018 auf Netflix

Diese Animationsfilme sind im Dezember auf Netflix verfügbar: "Die Supermonster und der Wunschstern", "Home: Ein Smektakulärer Weihnachtstag", "Angelas Weihnachten" und "Arthur Weihnachtsmann".

Märchen zu Weihnachten 2018 auf Netflix

Auch einige Märchen sind bei Netflix zu finden: "Das singende, klingende Bäumchen", "Dornröschen", "Die Goldene Gans" und "Schneeweißchen und Rosenrot".

Serienhighlights zu Weihnachten 2018 auf Netflix

Zahlreiche Serien haben Spezialfolgen zu Weihnachten, wie die Teenie-Horror-Serie "Chilling Adventures of Sabrina". Die Serie basiert auf einem Comic und hat so gut wie gar nichts mit der 90er-Jahre Familienserie "Sabrina - Total verhext" zu tun. Dank des Erfolges der ersten Staffel gibt es nicht nur eine zweite Staffel, die im nächsten Jahr gedreht wird, sondern auch ein Weihnachtsspezial: "Chapter Eleven: A Midwinter's Tale" ist ab 14. Dezember 2018 verfügbar.

Auch die beliebte Animationsserie "Bojack Horseman" bekommt ein Weihnachtsspezial, "Sabrina's Christmas Wish", das bereits verfügbar ist. Wer noch mehr Weihnachtsfolgen sehen will, diese Serien thematisieren das christliche Fest: "Der Prinz von Bel Air", "Friends", "Gilmore Girls - Ein Neues Jahr", "Riverdale", "The Big Bang Theory", "Brooklyn Nine-Nine", "Full House", "How I Met Your Mother", "Modern Family".

Wer ohne Filme in festliche Stimmung kommen will, lässt einfach ein Kaminfeuer über Netflix im Fernseher glimmen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN