zuletzt aktualisiert vor

Hochzeit auf den ersten Blick Das sagt Dr. Köhldorfer zur Kritik an ihrer Sat.1-Ehe-Show

Sandra Köhldorfer sucht in der Sat.1-Show „Hochzeit auf den ersten Blick“ seit fünf Jahren perfekte Paare. Foto: Benedikt Müller/Sat.1Sandra Köhldorfer sucht in der Sat.1-Show „Hochzeit auf den ersten Blick“ seit fünf Jahren perfekte Paare. Foto: Benedikt Müller/Sat.1
Benedikt Müller/Sat.1

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?

Was ist und wann startet „Hochzeit auf den ersten Blick“?

In der Kuppel-Show „Hochzeit auf den ersten Blick“ stiftet Sat.1 zum fünften Mal Ehen – auf Grundlage wissenschaftlicher Test. Ihren Idealpartner, den „perfect match“, treffen die Kandidaten dabei zum ersten Mal im Standesamt, wo sie vor laufender Kamera eine rechtsgültige Ehe schließen. Sat.1 begleitet die Paare dann beim Kennenlernen und in den meisten Fällen zugleich beim Scheitern ihrer Beziehung. Drei von bislang 17 Paaren sind derzeit noch verheiratet, das entspricht knapp 18 Prozent. Für Sat.1 ist die Eigenproduktion ein Erfolg: Zuletzt erreichte das Format 2,11 Millionen Zuschauer ab drei Jahren und 16 Prozent der umworbenen 14- bis 49-Jährigen. Die fünfte Staffel von „Hochzeit auf den ersten Blick“ zeigt Sat.1 ab dem 4. November 2018 immer sonntags um 17.30 Uhr. 

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN