Bauer sucht Frau 2018 Claus vor dem Aus? Krise bei Inka Bauses Problem-Bauern

Meine Nachrichten

Um das Thema Medien Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Claus vor dem Aus? Bei Heike und dem Ferkelerzeuger kriselt es in der dritten Folge von "Bauer sucht Frau 2018". Foto: MG RTL DClaus vor dem Aus? Bei Heike und dem Ferkelerzeuger kriselt es in der dritten Folge von "Bauer sucht Frau 2018". Foto: MG RTL D

Berlin. Landliebe in Gefahr: In der dritten Folge von "Bauer sucht Frau" kriselt es bei Claus, Dirk, Bernhard und Andreas.

"Bauer sucht Frau" steht erst vor der dritten Folge, aber schon überschlagen sich die Ereignisse. Während für Bullenmäster Stephan die Hofwoche erst anfängt, droht bei den anderen schon wieder das Aus: Gleich vier Paare, schreibt RTL in einer alarmierenden Vorabmeldung, verstricken sich diesmal in Kränkung und Missverständnis. Ausgestrahlt wird die neue Episode am Montag, 29. Oktober 2018, ab 20.15 Uhr.

Vorzeitiges Aus bei "Bauer sucht Frau"?

Endzeit-Stimmung bei "Bauer sucht Frau": Auf dem einen Hof heißt es: „Ich würde jetzt gerne nach Hause fahren!“ Auf dem nächsten fallen die Worte: "Ich sehe keine weitere Zukunft für uns!“ Auf dem dritten lässt die Kandidatin ihrer Abreise sogar ein ausdrückliches Kontaktverbot folgen. Endet die 14. Staffel des Erfolgsformats schon nach drei Episoden? Kann Inka Bause die zerstrittenen Paare doch noch miteinander versöhnen? All das lässt RTL bis zur Ausstrahlung offen. Wer die Sorgenkinder sind, steht aber jetzt schon fest. (Er war's! So schlau löst RTL den Geschlechterkonflikt bei "Bauer sucht Frau")

Bauses Problem-Bauern: Claus, Dirk, Bernhard und Andreas

In Niedersachsen ist es Claus, der Heike allzu zackig durch die Ställe treibt. Die Frau fühlt sich am Ende nicht mehr ernst genommen. Im Sauerland schlägt Dirk ins andere Extrem, rafft alle Arbeit an sich und vergisst dabei, dass Deborah auch noch da ist. In Bayern wiederum überlässt Bernhard seiner Annett nach dem Bettenmachen auch die Zubereitung des Frühstücks – und kommt damit durch. Das greifbare Glück einer Pascha-Ehe kippelt erst, als Bernhard seine Zukünftige Mal dem Geruch des Schweinstalls aussetzt. Auch in Kanada werden die hässlichen Realitäten des Landlebens zum Problem: Offenbar war Angelika nicht klar, dass die Tiere auf einem Bauernhof auch gegessen werden. Einen weiteren Rückschlag erfährt die zarte Beziehung, als Andreas der Friseurin sein Plumpsklo zeigt. „Da nehme ich lieber einen Eimer ans Bett!“, verkündet sie. Eine Drohung, nach der man gespannt sein darf, wer der beiden zuerst die Reißleine zieht.

Alle Senderinformationen zu "Bauer sucht Frau" im Special unter rtl.de.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN