Lugers Abschied Lindenstraße, Folge 1685: Wie stirbt Hans Beimer?

Meine Nachrichten

Um das Thema Medien Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

"Lindenstraße", Folge1685: Hans Beimer stirbt. Mit der Episode "Die Ruhe nach dem Sturm" verlässt der Schauspieler Joachim Luger die Serie nach 33 Jahren.  Foto: WDR/Steven Mahner"Lindenstraße", Folge1685: Hans Beimer stirbt. Mit der Episode "Die Ruhe nach dem Sturm" verlässt der Schauspieler Joachim Luger die Serie nach 33 Jahren. Foto: WDR/Steven Mahner

Berlin. Hans Beimer stirbt. Am Sonntag läuft die letzte "Lindenstraße"-Folge mit Joachim H. Luger. Was passiert in Episode 1685?

"Lindenstraße", Folge 1685: Hans Beimer stirbt. Mit der Episode "Die Ruhe nach dem Sturm" verlässt der Schauspieler Joachim H. Luger die Serie nach 33 Jahren. Das Erste zeigt die Folge am Sonntag, 2. September um 18.50 Uhr. ("Kein leichter Entschluss": Was Luger zu seinem Ausstieg sagt)




Hans 33 Jahre in der "Lindenstraße": Hans Beimer

Am 8. Dezember 1985 startete die "Lindenstraße". Seit der ersten Folge dabei war der Schauspieler Joachim H. Luger. Als Hans Beimer ist er Teil der Kernfamilie, um die das Seifenoper-Universum sich nun schon 1685 Folgen lang dreht. Mit Helga zieht Hans drei Kinder groß, er verliebt sich in die Nachbarin Anna Ziegler, fängt mit der neuen Frau noch einmal ganz von vorn an – weshalb sein Darsteller auf der Straße als Ehebrecher beschimpft wird. Nach 33 Jahren ist die Figur an Parkinson erkrankt – und ihr Schauspieler durstig nach neuen Aufgaben: Mit 74 Jahren hat Luger sich deshalb entschieden, die Serie nach 33 Jahren zu verlassen. Mit der Episode "Die Ruhe nach dem Sturm" endet Hans Beimers Zeit in der "Lindenstraße". 

Folge 1685: Was passiert in der Episode, in der Hans Beimer stirbt?

Welchen Tod Hans Beimer findet, lässt der WDR bis zur Ausstrahlung offen. Die Inhaltsangabe, mit der Episode 1685 beschrieben wird, macht die Verwirrung nur größer. Das schreibt der Sender über die letzten Momente von Hans Beimer: 

"Helga ist selig: Über das Radio hat sie zwei Konzertkarten gewonnen und setzt sich in den Kopf, mit Hans dahin zu gehen. Der sagt ihr nicht direkt ab, aber auch nicht zu. Vielmehr versucht er sich ihr zu entziehen, indem er in den Wald laufen geht. Als Hans nicht zurückkommt, gerät Helga in Panik. Sie bricht in den Wald auf. Hans ist jedoch inzwischen schon wieder zu Hause angekommen. Sein schlechtes Gewissen treibt ihn zurück in den Wald, wo er Helga gemeinsam mit Klaus und Andy suchen will – schließlich sind bei der extremen Hitze Gewitter angesagt. Als die Männer nicht zurückkehren, begibt sich auch Anna auf den Weg. Die Situation gerät außer Kontrolle. Hans findet zwar Helga, wenn auch in einem desolaten Zustand, aber er muss sich in dieser extremen Situation auch noch mit vielen Fragen und lang aufgestauten Vorwürfen auseinandersetzen. Endlich am ersehnten Parkplatz angekommen, empfängt die beiden eine besorgte Anna. Die Lage scheint sich nun für alle zu entspannen …" 

Sehen Sie noch einmal Hans Beimers allerersten Auftritt:




Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN