zuletzt aktualisiert vor

Bachelor in Paradise Domenico und Evelyn: Jetzt spricht er

Von Daniel Benedict

Der Traum von der großen Liebe ist zerplatzt, der von der Boulevard-Karriere geht weiter: Evelyn Burdecki trennt sich von ihrem "Bachelor in Paradise"-Lover Domenico. Foto: imago/GartnerDer Traum von der großen Liebe ist zerplatzt, der von der Boulevard-Karriere geht weiter: Evelyn Burdecki trennt sich von ihrem "Bachelor in Paradise"-Lover Domenico. Foto: imago/Gartner

Berlin. Beim "Bachelor in Paradise"-Paar Evelyn und Domenico íst Schluss. Nach ihr äußert sich nun auch Domenico.

Evelyn gibt Domenico den Laufpass – weil er mit einer anderen Frau ein Kind erwarten soll. Die lustige Liebesgeschichte aus "Bachelor in Paradise 2018" endet in Tränen:


Domenico und Evelyn: Zwei Liebende zum Lachen

„Sie wirken wie ein glückliches Paar“, sagt Woody Allen im „Stadtneurotiker“ zu zwei Fremden auf der Straße – und fragt nach dem Geheimnis ihrer Liebe. „Na ja, ich bin superseicht und leer und habe keine Ideen und nichts Interessantes zu sagen“, antwortet die Frau. Der Mann: „Und ich bin exakt genauso.“

An dieses hohe Liebesideal musste man denken, wann immer Evelyn und Domenico bei „Bachelor in Paradise“ ins Bild kamen. Mal gab sie ihm eine launige Ohrfeige, mal spielte er Streiche im Landschulheim-Stil und jedes Mal lieferten beide unfreiwillig komische Zitate. Ein Paar waren Domenico und Evelyn schon seit der ersten Folge, und über die gesamte Staffel verbreitete ihr Flirt eine harmlose Slapstick-Stimmung. Die zwei waren wie eine niedliche Parodie der anderen „Bachelor“-Paare. Und doch – es scheint alles ganz anders gewesen zu sein. Ihre letzte Rose kommentierte Evelyn mit den romantischen Worten: „Ich hoffe, es wird eine schöne Zeit und geht nicht nach hinten los.“ Und genau das scheint jetzt zu passieren. (Evelyns letzte Worte: War das Aus schon im "Bachelor"-Finale zu erkennen?)


Hübsch ist er ja, aber meint er es auch ehrlich? Domenico de Cicco bekommt nach "Bachelor in Paradise" von Evelyn den Laufpass. Foto: MG RTL D / Arya Shirazi


Evelyns Tränen-Interview bei "Explosiv"

„Es tut mir extrem weh, auch darüber zu reden“, sagt Evelyn am Montagabend im RTL-Magazin „Explosiv“ und fährt unter Tränen fort: „Das ‚Bachelor in Paradise‘-Pärchen existiert leider nicht mehr.“ Der Grund: „Domenico bekommt ein Kind“ – und das mit einer anderen Frau. Erfahren haben will Evelyn das über eine anonyme SMS. Bei einer Aussprache habe sie dann auch den runden Bauch der Konkurrentin gesehen, berichtet sie. Auch Domenico, sagt sie, habe ihr gegenüber schon alles gestanden. RTL bekommt von seinem Management vorerst nur die Auskunft, dass er sich nicht äußern will.

Ist Domenico mit der anderen Frau nur noch wegen des Kindes zusammen? Hat er nur für die Kameras mit Evelyn geflirtet? Ist nun auch das Zerwürfnis inszeniert? Glaubt wirklich irgendeiner der Kandidaten, dass es beim „Bachelor“ um etwas anderes geht als um Sendezeit? RTL ringt um Antworten auf all diese quälenden Fragen. Der „Explosiv“-Beitrag zeigt die Rechercheurin, an deren Arbeitsplatz Motto-Postkarten kleben. „Die Welt ist ein Irrenhaus und hier ist die Zentrale“, steht auf einer. Schön, dass zumindest in dieser Frage Einigkeit besteht. (Domenico und Evelyn: die Lachnummer von "Bachelor in Paradise")



Nachtrag: Jetzt spricht Domenico

Zwei Tage nach Evelyns Interview äußert Domenico sich im RTL-Magazin "Guten Morgen Deutschland" nun auch selbst. Er habe erst aus dem Fernsehen erfahren, dass Evelyn Schluss gemacht hat: "Ich war erstmal geschockt, dass sie so eine Plattform gesucht hat", zitiert RTL ihn in einer Mitteilung. "Zu den Vorwürfen kann ich sagen: Ich bin nicht zweigleisig gefahren. Dass ich Vater werde, das stimmt. Da stehe ich auch zu. Am Anfang wusste Evelyn das nicht. Ich kam aus dem Paradies raus und habe Evelyn lieben gelernt und ich habe es wirklich ernst gemeint." Im Gespräch mit "Bachelor"-Moderator Florian Ambrosius sagte Domenico, dass er Verantwortung für sein Kind übernehmen wolle, aber weiterhin zu Evelyn stehe, an die er sich dann direkt wandte: "Evelyn, du weißt, wie wir zueinander standen, was wir alles erlebt haben, und das ist ja nicht Alltag. Wir haben einen Traum gelebt, wir haben ihn zusammen gelebt, wir sind gleich, wir sind eins zusammen. Und ich kann mir nicht vorstellen, dass du irgendwann mal - oder ich - eine Person wie dich kennenlernen werde, du warst für mich was Besonderes. Das bist du immer noch und das wirst du auch bleiben." 

RTL verspricht, am Thema dranzubleiben. Am Mittwoch, 8. August, werden Domenico und Evelyn auch in den folgenden Sendungen Thema sein: "Punkt 12", "Explosiv" und "Exclusiv – das Starmagazin".


In der RTL-Mediathek "TVnow.de" ist der "Explosiv"-Beitrag noch kostenlos zu sehen.

Alle Senderinformationen zu "Bachelor in Paradise 2018" finden Sie im Special auf rtl.de


Bachelor in Paradise

„Der Bachelor“ und „Die Bachelorette“ sind Partnervermittlungsshows, die Liebe als grausamen Selektionsprozess definieren. Die geistesgeschichtlichen Wurzeln des Formats liegen im Sozialdarwinismus, die programmgeschichtlichen in den USA, wo schon über 20 Staffeln zu sehen waren. In Deutschland hat RTL dem ersten Bachelor 2003 seine Kandidatinnen zugeführt, die erste Bachelorette wurde 2004 verkuppelt. Im Frühjahr 2018 lief „Der Bachelor“ in der achten Staffel. Im Mai 2018 lief auf RTL das Spin-off „Bachelor in Paradise“.

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN