Heute Abend Elvis-Doku im TV Arte zeigt "Die sieben Leben des Elvis Presley"

Meine Nachrichten

Um das Thema Medien Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Der "King of Rock 'n' Roll" während einer Tonaufnahme in den RCA Studios in Nashville, 1956. "Die sieben Leben des Elvis Presley". Arte, Freitag, 10. August, 22 Uhr.Der "King of Rock 'n' Roll" während einer Tonaufnahme in den RCA Studios in Nashville, 1956. "Die sieben Leben des Elvis Presley". Arte, Freitag, 10. August, 22 Uhr.

Osnabrück. Der Dokumentarfilm „Die sieben Leben des Elvis Presley“ (Arte, Freitag, 22.00 Uhr) verknüpft geschickt die Stationen zwischen Aufstieg, Comeback und Fall des „King of Rock'n'Roll“ mit der US-amerikanischen Nachkriegsgeschichte zwischen Aufbruch und Selbstzweifel.

Eigentlich hätte der kleine Elvis Aaron Presley ja am liebsten ein Fahrrad zum Geburtstag bekommen. Oder ein Gewehr. Aber dann wurde ihm eine Gitarre gereicht. Und der Rest ist Musikgeschichte.

Mit seinem Dokumentarfilm über „Die sieben Leben des Elvis Presley“ nähert sich David Upshal in sieben Kapiteln auf äußerst reizvolle Art und Weise dem Phänomen Elvis, ohne dabei irgend etwas kitschig zu verklären. Ganz im Gegenteil. Upshal gelingt es, sowohl die Höhen als auch die Tiefen in der Karriere des Ausnahmemusikers unvoreingenommen auszuleuchten und mit teils unbekannten, aber nicht unwesentlichen Details zu würzen.

Dabei verknüpft Upshal seine Elvis-Biografie geschickt mit dem Kontext der US-amerikanischen Nachkriegsgeschichte zwischen Aufbruch und Selbstzweifel. Aber im Mittelpunkt steht der Mensch Elvis Presley und dessen Stationen vom „Karrieregipfel“ 1958 über den „gezähmten Elvis“ nach seiner Armeezeit bis zu seinem Comeback und endgültigen Absturz in Las Vegas. Seltenes Archivmaterial und insbesondere zahlreiche Interviewpartner vom einstigen Schulfreund George Klein bis zur ehemaligen Filmpartnerin Dolores Hart, die heute als Benediktinermönchin lebt, machen den Film zu einem echten Erlebnis.

Wertung: 5 von 6 Sternen.

„Die sieben Leben des Elvis Presley“. ARTE, Freitag, 10. August, 22 Uhr.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN