Kein Glück beim Casting Curvy Supermodel: Janina aus Osnabrück ist raus

Von Daniel Benedict

Kein Glück beim „Curvy Supermodel“: Janina aus Osnabrück bekommt bei RTL 2 nur wenige Sekunden Sendezeit. Foto: MG RTL DKein Glück beim „Curvy Supermodel“: Janina aus Osnabrück bekommt bei RTL 2 nur wenige Sekunden Sendezeit. Foto: MG RTL D

Osnabrück. Aus für Janina: Auch die zweite Osnabrückerin beim RTL-Casting „Curvy Supermodel“ ist ausgeschieden.

Zwei Osnabrückerinnen waren in der RTL-2-Show „Curvy Supermodel“ angetreten. Und schon in der zweiten Folge der Staffel ist für die beiden jungen Frauen alles vorbei.

Osnabrückerinnen raus beim „Curvy Model“

Das Ausscheiden der 17-jährigen Cara hatte RTL 2 schon vergangene Woche in der Auftaktfolge gezeigt; dass auch Janina (29) und die zweite Runde verpasst hat, war nun in der zweiten Episode zu sehen. Allerdings nur, wenn man sehr genau hinguckte. Von Janinas Misserfolg blieben in der ausgestrahlten Fassung 14 Sekunden übrig – und ein paar nichtssagende Halbsätze der Juroren: Dem Model Jana Ina Zarrella hat beim Walk der Osnabrückerin „ein bisschen was gefehlt“; der Tänzer und Choreograf Oliver Tienken fand sie „nicht ganz glücklich“ und „nicht richtig gut“. Dürre Worte für kurvigen Frauen. (Cara ist raus: So lief die erste Ausgabe von „Curvy Supermodel“)

Und was ist mit Mona aus Georgsmarienhütte?

Einer Pressemitteilung des Senders zufolge sollte in Folge 2 auch das Schicksal der dritten Kandidatin aus der Region geklärt werden. Tatsächlich spielte Mona aus Georgsmarienhütte in der ausgestrahlten Fassung allerdings keine Rolle. Ob die 21-Jährige es in den Recall schafft, dürfte also eine der kommenden Ausgaben enthüllen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN