10 grausame Fragen an ... Bachelorette-Kandidat Maxim: Wer ist das Model wirklich?

Von Daniel Benedict

Bachelorette 2018: Wird Maxim es bis zum Homedate schaffen? Foto: MG RTL DBachelorette 2018: Wird Maxim es bis zum Homedate schaffen? Foto: MG RTL D

Berlin. 20 Männer werben um die Bachelorette 2018. Ruhm oder Liebe – was will der Hamburger Maxim von Nadine? Hier antwortet er.

Hofberichterstattung aus dem Königreich der Liebe – das Beste zu „Bachelor“ und „Bachelorette“:

10 Fragen an 20 Männer: Maxim in unserem „Bachelorette“-Fragebogen

Wer sind die „Bachelorette“-Kandidaten wirklich? Was sagt ihre Mutter zum Dreh? Und was waren ihre peinlichsten Momente? In unserem „Bachelorette“-Fragebogen kommentieren die Kandidaten die Knackpunkte der Show. Dies schreibt Maxim aus Hamburg:

1. Bei der „Bachelorette“ herrscht ein Geschlechterverhältnis von 1 zu 20; noch männlicher ist nur der Vatikan. Warum suchen Sie gerade hier die Frau fürs Leben?

Maxim: 1 zu 19 und in Deutschland wäre die Chance 1 zu 40 Millionen anderer Männer. Warum denn nicht?

2. Bungee-Jumping, intime Bekenntnisse und die Schlussrunde bei Frauke Ludowig: Welche „Bachelorette“-Herausforderung liegt Ihnen? Wovor hatten Sie Angst?

Das sind alles keine Herausforderungen für mich – es liegt eine tolle Zeit vor mir und darauf freue ich mich riesig.

3. Was haben Sie beim Dreh am meisten vermisst?

Meine Familie und Freunde. Aber vor allem meine zwei Prinzessinnen – meine Nichten. <3

4. Ihre Berufskleidung bei der „Bachelorette“ ist die Badehose. Finden Sie sich schön?

Ich bin es als Underwear-Model gewohnt mich in Badehose zu zeigen. Ob ich schön bin, das lasse ich andere beurteilen – ich bin zufrieden mit mir!

5. Welchen Eindruck sollen die Leute nach der „Bachelorette“ von Ihnen haben?

Um ehrlich zu sein, ist es mir momentan wichtiger, welchen Eindruck die Bachelorette von mir haben wird.

6. Wer wollte Ihnen warum die „Bachelorette“-Teilnahme ausreden?

Das wollte mir niemand ausreden. Ich mache schon immer mein eigenes Ding. Ich höre mir gern Ratschläge an, treffe die Entscheidung danach allerdings selbst.

7. Wie haben Sie Ihre Familie auf das Homedate eingeschworen?

Wir sind da ziemlich locker & spontan – das überlegen wir uns, wenn es soweit ist.

8. Welchen Ihrer „Bachelorette“-Momente wollen Sie auf keinen Fall im Fernsehen sehen?

Ich hoffe, dass auf dem stillen Örtchen keine Kameras sind ;)

9. Für welche weitere TV-Show hätten Sie Talent – und warum?

Mein Plan ist es, erstmal die große Liebe zu finden.

10. Paul Janke lebt von Discos-Gigs, Jan Kralitschka modelt für Karstadt, Leonard Freier vermarktet als Influencer sein Ja-Wort. Wo sehen Sie sich selbst in drei Jahren?

Ich sehe mich in drei Jahren als noch erfolgreicheres Male-Model und bedeutender Unternehmer.

Bachelorette 2018: Kriegt Maxim die letzte Rose von Nadine? Foto: MG RTL D

Was schreibt RTL über den „Bachelorette“-Kandidaten Maxim?

„Für eine Lady bin ich sehr gern der Gentleman“, sagt Maxim im Presseheft zur „Bachelorette 2018“. Das schreibt RTL über den 29-jährigen Ingenieur aus Hamburg: „Egal ob für die Fashion Week in Mailand, Paris oder Berlin – wenn Maxim nicht gerade als Ingenieur tätig ist, nennt er die Laufstege dieser Welt sein Zuhause. Obwohl er dabei stets Bekanntschaft mit wunderschönen Frauen macht – ‚die Eine‘ hat er auf seinen bisherigen Reisen noch nicht getroffen.

Zuflucht vor der hektischen und kurzlebigen Modewelt findet Maxim, der ursprünglich aus Salzwedel kommt, im Sport und in der Meditation. Der 29-Jährige weiß, dass für eine funktionierende Partnerschaft nicht nur das Äußere zählt, sondern auch der Charakter passen muss. So überzeugt Maxim die Damenwelt auch durch seine charmante und zuvorkommende Art. Ob er mit seinem sympathischen Lächeln auch die Bachelorette verzaubern kann?“


Die Bachelorette 2018

„Der Bachelor“ und „Die Bachelorette“ sind Partnervermittlungsshows, die Liebe als grausamen Selektionsprozess definieren. Die geistesgeschichtlichen Wurzeln des Formats liegen im Sozialdarwinismus, die programmgeschichtlichen in den USA, wo schon über 20 Staffeln zu sehen waren. In Deutschland hat RTL dem ersten Bachelor 2003 seine Kandidatinnen zugeführt, die erste Bachelorette wurde 2004 verkuppelt. Im Mai 2018 startete RTL erstmals das Spin-off „Bachelor in Paradise“. Ab 18. Juli 2018 läuft die fünfte Staffel der „Bachelorette“. Diesmal übernimmt die ehemalige „Bachelor“-Kandidatin Nadine Klein die Hauptrolle.

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN