Erste Kandidaten bekannt Wann RTL sein "Sommerhaus der Stars" zeigt

Von Daniel Benedict

Micaela Schäfer und ihr Partner Felix Steiner gehören der Micaela Schäfer und ihr Partner Felix Steiner gehören der "Bild" zufolge zu den Promi-Paaren, die für RTL ins "Sommerhaus der Stars 2018" ziehen. Foto: imago/Chris Emil Janßen

Berlin. Die dritte Staffel des Trash-Formats war noch nicht angekündigt, da wurden bereits die ersten Teilnehmer ausgeplaudert.

So schnell spoilert selbst die "Bild" selten: RTL hatte noch nicht mal angekündigt, wann die dritte Staffel vom "Sommerhaus der Stars" läuft, da plauderte das Boulevard-Blatt schon die ersten Kandidaten aus. Zu den Anwärtern auf den Titel des Promi-Paars 2018 zählen demnach Jens und Daniela Büchner sowie Micaela Schäfer und Felix Steiner. RTL bestätigte die beiden Paare und nennt inzwischen auch einen Starttermin.


Wann zeigt RTL das "Sommerhaus der Stars 2018"?

Was die Sendetermine der Sommer- und Herbstkollektion seines Trash-TVs angeht, zeigt RTL sich lange bedeckt: "Details zum #sommerhaus gibt's ein andermal. Genauso wie (zu) #Bachelorette (und) #Schwiegertochtergesucht ..." Das twitterte der Sender, als die Fans im Finale von "Bachelor in Paradise" wissen wollten, wann sie wieder einschalten müssen. Der Branchendienst dwdl.de hat den Starttag aber schon in Erfahrung gebracht. Demnach läuft die erste von sechs Folgen am 9. Juli 2018 zur Primetime. RTL hat den Termin inzwischen bestätigt, mit dem die dritte Staffel auf einen neuen Sendeplatz wechselt; bislang lief das "Sommerhaus der Stars" immer am Mittwochabend. Hintergrund sind laut "dwdl.de" die schlechten Quoten der zweiten Staffel. Am 9. Juli startet die Show noch während der WM, allerdings an einem spielfreien Tag. (Bachelor vs. Bachelor: Paul Janke teilt gegen Leonard Freier aus)


Was ist das "Sommerhaus der Stars"?

Vor zwei Jahren dehnte RTL die Grundversorgung mit TV-Trash auf das Sommerloch aus und schickte eine Variante von "Promi Big Brother" auf Sendung: das "Sommerhaus der Stars". Alleinstellungsmerkmal ist der Partnerschaftsgedanke: Im Wohn-Container müssen die C-Promis es nicht nur mit ihren Kollegen, sondern auch mit dem eigenen Partner aushalten. Zum intimen Mehrwert des Konzepts gehören erotische Bekenntnisse von Hubert Kah, ein Live-on-Tape-Schwangerschaftstest von Alexander Posths Ehefrau Angelina Huth, die Verlobung von  Markus Mörl und Yvonne König sowie Nico Schwanzens Heiratsantrag an Saskia Atzerodt. Nicht alle Beziehungen haben die Ausstrahlung lang überdauert - was wahlweise für den Wirkungsgrad der Show oder gegen die Ernsthaftigkeit der  Promi-Beziehungen spricht.(Verbalerotischer Amoklauf: die beste Folge von "Bachelor in Paradise")


Hat Malle-Jens sein Pulver vor dem Sommerhaus schon verschossen?

Privatleben? Brauchen nicht! Jens und Daniela Büchner bringen jede Menge Schlagzeilen mit ins "Sommerhaus der Stars". Die "Bild" zählt das Paar zu den ersten Kandidaten der RTL-Container-Show. Foto: imago/Sven Simon

Seit Jens Büchner 2011 bei Vox "Goodbye Deutschland" gesagt hat, ist er aus Deutschlands Boulevardmedien nicht  wegzudenken. Er sang bei DSDS, schmauste beim "Perfekten Dinner" und hat im Dschungelcamp mehr Schicksalsschläge preisgegeben als jeder andere - vom Selbstmordversuch mit einer Flasche Saurer Apfel bis hin zur Lungenkrebsfehldiagnose. Mit dem Bericht von einem Frühabort hat Malle-Jens sogar schon die intimsten Erlebnisse seiner Frau zu Markte getragen.




Was ist von Micaela Schäfer im Sommerhaus zu erwarten?

Zwei, die sich lieben: Micaela Schäfer und ihr Freund Felix Steiner werden von der "Bild" als Kandidaten der RTL-Container-Show "Sommerhaus der Stars" gehandelt. Foto: imago/Future Image

Mit Micaela Schäfer zieht eine Angstkandidatin ins "Sommerhaus der Stars". Die 34-Jährige ist eine zu allem entschlossene Selbstentblößerin. Ihre Brustwarzen lässt sie sich selbst dann herzförmig tätowieren, wenn der dazugehörige Facebook-Aufruf nur 2000 statt der geforderten 10.000 Likes einsammelt. Beim Ausziehen wird Schäfer es also kaum belassen. Seit der "Sommerhaus"-Staffel von Alexander Posth gilt es einen Schwangerschaftstest zu toppen. Erwarten Schäfer und ihr Mann Felix Steiner ein Kind? Hoffentlich nicht gerade jetzt. Im "OK-Magazin" hatte Schäfer eine Entbindung vor laufenden Kameras nämlich schon mal angekündigt. Andererseits: Selbst Kreißsaal-Bilder von Micaela Schäfer können nicht so verstörend sein wie ihr aktueller WM-Song "Germany Olé".





Was ist das "Sommerhaus der Stars 2018"?

Mit dem "Sommerhaus der Stars" füllt RTL seit zwei Jahren die Sendelücke im sommerlichen Trash-TV. Seit 2016 setzt das Container-Format Promi-Paare intimen Fragen, kuriosen Spielen und dem öffentlichen Blick aus. Die vier Folgen der ersten Staffel brachten Xenia Prinzessin von Sachsen und Rajab Hassan im Sommer 2016 den Sieg und einen Gewinn von 50.748,50 Euro ein, in der zweiten Staffel gewannen Nico Schwanz und seine Freundin Saskia Atzerodt nach sechs Folgen 50.000 Euro.