Fuß gebrochen Aus bei „Let’s Dance“ für Jimi Blue Ochsenknecht

Von dpa

Jimi Blue Ochsenknecht hat sich den Fuß gebrochen und kann daher in der RTL-Show „Let’s Dance“ nicht mehr länger mitmachen. Foto: Rolf Vennenbernd/dpaJimi Blue Ochsenknecht hat sich den Fuß gebrochen und kann daher in der RTL-Show „Let’s Dance“ nicht mehr länger mitmachen. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa

Köln/Berlin. Jimi Blue Ochsenknecht hat sich den Fuß gebrochen und kann daher in der RTL-Show „Let’s Dance“ nicht mehr länger mitmachen.

„Ich bin untröstlich, dass die Reise für mich bei „Let’s Dance“ vorbei ist. Ich hätte niemals gedacht, dass ich so viel Freude dabei haben würde“, schrieb der Schauspieler („Die Wilden Kerle“) am Dienstag auf Facebook. RTL sprach in einer Mitteilung von einem Ermüdungsbruch im rechten Mittelfußknochen des 26-Jährigen.

Das Aus für Ochsenknecht bedeutet zugleich ein Comeback für das bei der Sendung bereits ausgeschiedene Model Barbara Meier (31). „Ich freue mich sehr, am Freitag nun doch weitertanzen zu dürfen„, so Meier. „Man bekommt im Leben sehr selten eine zweite Chance und ich werde natürlich alles geben, um sie nutzen.“


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN