Heute Abend Free-TV-Premiere Vox startet schwarzhumorige Serie "Imposters"

Von Frank Jürgens

Meine Nachrichten

Um das Thema Medien Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Der liebeskranke Ezra Bloom (Rob Heaps) sucht seine Verflossene - eine Trickbetrügerin und Heiratsschwindlerin. "Imposters", Serienstart ab Mittwoch bei Vox.Der liebeskranke Ezra Bloom (Rob Heaps) sucht seine Verflossene - eine Trickbetrügerin und Heiratsschwindlerin. "Imposters", Serienstart ab Mittwoch bei Vox.

Osnabrück. In der neuen schwarzhumorigen TV-Serie „Imposters“ (Vox, Mittwoch, 20.15 Uhr) kämpfen Heiratsschwindler und Trickbetrüger gegeneinander, miteinander und gegen die Behörden. In einer Nebenrolle glänzt neben Hauptdarstellerin Inbar Lavi Hollywoodstar Uma Thurman.

Die Videobotschaft ist eindeutig. „Wir werden uns nie wieder sehen“. Der bedauernswerte Ezra (Rob Heaps) solle doch bitteschön einfach darüber hinwegkommen. Und auf gar keinen Fall versuchen, seiner plötzlich abgetauchten Ehefrau hinterherzuschnüffeln! Schließlich heißt seine Göttergattin Ava gar nicht Ava, sondern Maddie (Inbar Lavi), ist eine Trickbetrügerin und Heiratsschwindlerin und hat für alle Fälle auch noch ein paar kompromittierende Papiere über Ezras Vater und die Familienfirma gesammelt. Als ein anderer von Maddie gehörnter Mann (Parker Young) bei Ezra auftaucht, machen sich die beiden trotzdem auf die Suche. Und avancieren selber zu Trickbetrügern, weil ihnen das Geld ausgeht...

Die neue US-Serie „Imposters“ von Adam Brooks und Paul Adelstein glänzt als schwarzhumorige Komödie mit klasse Darstellern, von denen insbesondere die sehr vielseitige Lavi auf Anhieb überzeugt. Trotz des durchgehend komödiantischen Untertons kommt aber auch die Spannung nicht zu kurz. Dafür sorgt nicht nur ein Katz-und-Maus-Spiel zwischen Betrügern, Betrogenen und Behörden. Auch ein finsterer Hintermann und Auftraggeber namens „Doktor“ bedeutet Gefahr. Und mit Nebendarstellerin Uma Thurman kann sowieso nichts mehr schiefgehen.

Wertung: 5 von 6 Sternen.

„Imposters“ (1-2/10). VOX, Mittwoch, 25. April, 20.15 Uhr.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN