Kultserie auf Comedy Central Takeshi’s Castle startet mit 20 neuen Folgen

Meine Nachrichten

Um das Thema Medien Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Mit schrägen Spielen weltberühmt geworden: Die Kultsendung Takeshi’s Castle wird fortgesetzt. Ab Mai 2018 zeigt der Sender Comedy Central 20 neue Folgen. Screenshot: NOZ/Facebook/Comedy CentralMit schrägen Spielen weltberühmt geworden: Die Kultsendung Takeshi’s Castle wird fortgesetzt. Ab Mai 2018 zeigt der Sender Comedy Central 20 neue Folgen. Screenshot: NOZ/Facebook/Comedy Central

Osnabrück. Der Fernsehsender Comedy Central zeigt ab 5. Mai 2018 neue Folgen der japanischen Spielshow Takeshi’s Castle. Oliver Kalkofe ist die neue Stimme der Sendung.

100 Kandidaten werden sich in jeder Folge an einem Parcours aus irrwitzigen Etappen abmühen. „Dabei müssen sie rutschige Wände erklimmen, riesigen Geschossen ausweichen und mit den Handlangern von Fürst Takeshi fertig werden – was meist mit einer unsanften Landung im Wasser oder Matsch endet“, teilt der Sender Comedy Central mit.

Der Satiriker Oliver Kalkofe wird die neuen Folgen kommentieren: „Schon lange vor allen Ninja Warriors und Dschungelcampern war Takeshi’s Castle bereits ein ganz besonderes Kleinod des gehobenen TV-Irrsinns – entsprechend freue ich mich sehr, als Teil dieses glorreichen Formats gemeinsam mit dem Zuschauer erneut Zeuge zu werden, wie schön Scheitern doch sein kann.“

Die 20 neuen Folgen wurden in Thailand produziert. Zu sehen sind die ab 5. Mai 2018 immer samstags, 22 Uhr, auf Comedy Central und im Anschluss online zum Streamen.

Weiterlesen: Das ist die Spielidee von Takeshi’s Castle


„Takeshi’s Castle: Thailand“: ab 5. Mai 2018, samstags ab 22 Uhr, auf Comedy Central.

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN