Lena Gercke und ihre Nachfolger Was machen die GNTM-Gewinnerinnen heute?

Meine Nachrichten

Um das Thema Medien Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Germany’s Next Topmodels Sara Nuru (links) und Lena Gercke gingen gemeinsam über den Roten Teppich beim Deutschen Fernsehpreis 2009. Beide modeln heute noch, haben aber auch andere Beschäftigungen gefunden. Foto: imago/Sven SimonGermany’s Next Topmodels Sara Nuru (links) und Lena Gercke gingen gemeinsam über den Roten Teppich beim Deutschen Fernsehpreis 2009. Beide modeln heute noch, haben aber auch andere Beschäftigungen gefunden. Foto: imago/Sven Simon

Osnabrück. Seit 2006 sucht Supermodel Heidi Klum in der Prosieben-Show „Germany’s Next Topmodel“ jedes Jahr weibliche Modeltalente. Für welche GNTM-Siegerin ist der Traum von der Modelkarriere wahr geworden und wer hat sich beruflich umorientiert?

An ihren Castingerfolg konnten nur wenige GNTM-Siegerinnen eine internationale Karriere anknüpfen. Geschafft hat es zum Beispiel Alisar Alibouni, die seit ihrem Sieg 2010 gut im Geschäft ist. Auch Luisa Hartema (2012) und Stefanie Giesinger (2014) werden häufig von internationalen Designern gebucht.

Weiterlesen: Wann startet die neue Staffel GNTM 2018 – und wer sitzt in der Jury?

Seit Instagram populär ist, sind bis auf Jennifer Hof (2008) alle Casting-Topmodels auch als Influencer aktiv: Sie dokumentieren ihren Lebensstil und werben mit ihren Selbstporträts für bestimmte Schmuck- oder Modemarken.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN