Wann startet die neue Staffel? Madeleine Niesche übernimmt bei den „Roten Rosen“

Von dpa

Meine Nachrichten

Um das Thema Medien Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Bei der ARD-Serie „Rote Rosen“ löst die neue Hauptdarstellerin Madeleine Niesche (46) ihre Vorgängerin Patricia Schäfer (50) auf dem Bildschirm ab. Foto: dpaBei der ARD-Serie „Rote Rosen“ löst die neue Hauptdarstellerin Madeleine Niesche (46) ihre Vorgängerin Patricia Schäfer (50) auf dem Bildschirm ab. Foto: dpa

Lüneburg. Bei der ARD-Serie „Rote Rosen“ löst die neue Hauptdarstellerin Madeleine Niesche (46) ihre Vorgängerin Patricia Schäfer (50) auf dem Bildschirm ab.

Die neue Staffel startet am 27. Februar, wie ein Sprecher der Produktionsfirma Studio Hamburg Serienwerft mitteilte. Die 200 neuen Episoden beginnen mit Folge 2601 und sind bereits das 15. Kapitel der in Lüneburg gedrehten „Roten Rosen“.

Niesche spielt Keramikmeisterin Sonja Pasch, die mit ihren Entwürfen das marode gewordene Familienunternehmen in ihrer alten Heimat wieder auf die Erfolgsspur bringen soll. Damit folgt sie dem Ruf ihres Bruders Gregor (Wolfram Grandezka), der als Sanierer die Geschäftsführung der Manufaktur übernommen hat. Niesche war zuletzt hauptsächlich am Theater engagiert, unter anderem am Hessischen Staatstheater Wiesbaden, dem Nationaltheater Weimar und dem Theater Koblenz.

Täglich entsteht in Lüneburg von Montag bis Freitag unter Federführung des NDR eine Folge der „Roten Rosen“. Die 14. Staffel der Telenovela hatte täglich gut 1,5 Millionen Zuschauer.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN