Dschungelcamp 2018: Wer ist raus? Dschungelcamp 2018: Livestream, Kandidaten, Fakten

Dschungelcamp 2018: Die diesjährigen Dschungelkandidaten 2018 (v.h.l.): Ansgar Brinkmann, Sandra Steffl, Kattia Vides, Natascha Ochsenknecht, Giuliana Farfalla, David Friedrich

            
(v.l.): Matthias Mangiapane, Daniele Negroni, Tatjana Gsell, Jenny Frankhauser, Tina York, Sydney Youngblood. Foto: MG RTL D / Arya ShiraziDschungelcamp 2018: Die diesjährigen Dschungelkandidaten 2018 (v.h.l.): Ansgar Brinkmann, Sandra Steffl, Kattia Vides, Natascha Ochsenknecht, Giuliana Farfalla, David Friedrich (v.l.): Matthias Mangiapane, Daniele Negroni, Tatjana Gsell, Jenny Frankhauser, Tina York, Sydney Youngblood. Foto: MG RTL D / Arya Shirazi

Berlin. Dschungelcamp 2018: Welche Kandidaten machen mit? Wer muss in die Dschungelprüfung? Wer fliegt zuerst raus? Und wo geht‘s zum Livestream? Alle Fragen rund um die zwölfte Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ finden Sie im stetig aktualisierten Dschungel-Blog.

Das Dschungelcamp geht in die zwölfte Staffel. Hier finden Sie alle Infos über Kandidaten, Livestreams, Sendetermine, die täglichen Dschungelprüfungen und natürlich auch über die wichtigste Frage: Wer fliegt raus?

Sendetermine: Wann beginnt das Dschungelcamp 2018?

Am 19. Januar 2018 beginnt die zwölfte Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“. Die Auftaktshow beginnt schon um 21.15 Uhr; danach startet das Dschungelcamp täglich um 22.15 Uhr. Wer Dschungelkönig wird, entscheidet sich in der Final-Ausgabe am Samstag, 3. Februar, ab 22.15 Uhr. Tags drauf lädt RTL die Kandidaten zum „Großen Wiedersehen“; der Talk läuft am Sonntag, 4. Februar, ab 20.15 Uhr.

Dschungelcamp 2018: alle Kandidaten im Porträt

Vergessene Sänger und einstige Fußballer, Kandidaten aller RTL-Shows, Ex-Frauen und Halbschwestern von Promis: Zwölf Kandidaten hoffen im Dschungelcamp darauf, als Letzter rauszufliegen – und außer Ansgar Brinkmann kennt man keinen davon. Grund genug, für zwölf profunde Porträts, in denen wir die wichtigsten Fragen zu Daniele Negroni, Kattia Vides, Natascha Ochsenknecht und allen anderen diskutieren:

Dschungelcamp 2018 live im Stream und als ganze Folge im Netz

Wer die RTL-Show „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ live verpasst, kann sie nachträglich über „TV now“ abrufen, die senderübergreifende Mediathek der RTL-Gruppe. Nach der Ausstrahlung wird das Dschungelcamp hier kostenlos bereitgestellt. Als besonderen Service stellt RTL auch ein paar Formate bereit, die den diesjährigen Kandidaten zu Ruhm verholfen haben, zum Beispiel Daniele Negronis DSDS-Finale oder eine „Frauentausch“-Folge mit Tatjana Gsell. Um das Dschungelcamp parallel zum TV-Termin live im Stream zu sehen, ist ein kostenpflichtiges „TV now“-Abo nötig, über das alle Sender der Gruppe freigeschaltet werden, also auch Vox, RTL II oder Toggo plus. Die ersten 30 Tage des Abos sind kostenlos, danach beträgt der monatliche Preis 2,99 Euro.

Alle Berichte zum Dschungelcamp 2018 unter noz.de/dschungel


„Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ läuft 2018 in der zwölften Staffel. Als RTL das Dschungelcamp 2004 zum ersten Mal in Deutschland präsentierte, protestierten Tierschützer und Menschenrechtler gleichermaßen. Inzwischen ist das Format so etabliert, dass selbst konservative Medien täglich berichten, wenn RTL 16 Tage lang die Nöte von Promis im australischen Dschungel zusammenschneidet. 2011 war das Dschungelcamp für den Deutschen Fernsehpreis nominiert, 2013 sogar für den Grimme-Preis. RTL fährt mit der Event-Programmierung in täglicher Ausstrahlung regelmäßig gute Quoten ein: Mit bis zu 9,04 Millionen Zuschauern (Finalsendung des Jahres 2011) erreicht „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ Zahlen in der Größenordnung des „Tatort“ – und das, obwohl die Show in der Regel erst gegen 22.15 Uhr beginnt. Sechs Staffeln lang hat Sonja Zietlow das Dschungelcamp mit Dirk Bach moderiert; nach dessen Tod übernahm Daniel Hartwich im Jahr 2013 den Posten. Die Kandidaten der zwölften Staffel Schlagersängerin Tina York, „Bachelorette“-Kandidat David Friedrich, GNTM-Kandidatin Giuliana Farfalla, Reality-Sternchen Matthias Mangiapane, DSDS-Finalist Daniele Negroni, Schauspielerin Sandra Steffl, Sänger Sydney Youngblood, Katzenberger-Schwester Jenny Frankhauser, „Bachelor“-Kandidatin Kattia Vides, Model Tatjana Gsell, Society-Promi Natascha Ochsenknecht und der einstige VfL-Osnabrück-Kicker Ansgar Brinkmann.

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN