Panne in heutiger Sendung „Wer wird Millionär“: Jauch stellt Frage doppelt

Moderator Günther Jauch wird in der an diesem Montag ausgestrahlten Sendung „Wer wird Millionär“ (20.15 Uhr, RTL) versehentlich zwei Mal dieselbe Einstiegsfrage stellen. Archivfoto: dpaModerator Günther Jauch wird in der an diesem Montag ausgestrahlten Sendung „Wer wird Millionär“ (20.15 Uhr, RTL) versehentlich zwei Mal dieselbe Einstiegsfrage stellen. Archivfoto: dpa

Osnabrück/Köln. In der heutigen Folge der RTL-Quizshow „Wer wird Millionär“ werden die Zuschauer Zeuge einer Panne: Eine Frage wird zwei Mal gestellt – und es ist nicht der einzige Patzer.

Moderator Günther Jauch wird in der an diesem Montag ausgestrahlten Sendung „Wer wird Millionär“ (20.15 Uhr, RTL) versehentlich zwei Mal dieselbe Einstiegsfrage stellen. Wie die Bild-Zeitung (Montag) berichtet, gab es eine solche Panne noch nie.

Zuerst stellt Jauch ganz normal seinem Kandidaten die 50-Euro-Frage. Später in der Sendung, wenn der nächste auf dem Ratestuhl Platz genommen hat, wird er die Frage erneut stellen. Auf die Frage „Womit verschönern wohl die wenigsten ihr Heim?“ lautet die korrekte Antwort in beiden Fällen: „Ölteppich“.

Weiterlesen: Panne bei „Wer wird Millionär?“ – Monitor kippt um

Schon vorher gebe es eine Panne in der Sendung, sagte ein Sprecher von RTL auf Nachfrage: „Jauch hat einen falschen Namen auf der Moderationskarte stehen.“ Auf die Aneinanderreihung der Patzer reagiere Routinier Jauch gewohnt unterhaltsam. Daher seien die Szenen nicht herausgeschnitten worden.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN