Wer ist weiter, wer ist raus? Bachelor 2018: Wer ist Kandidatin Claudia Dech wirklich?



Berlin. Beim „Bachelor 2018“ buhlt Claudia Dech als eine von 22 Kandidatinnen um Daniel Völz, den neuen Bachelor. Was verrät RTL über sie? Und was steht zwischen den Zeilen?

Am Mittwoch, den 10. Februar 2018, startet „Der Bachelor“ in die achte Staffel. 22 Kandidatinnen konkurrieren dann um die Aufmerksamkeit des neuen Bachelors Daniel Völz – und um die der TV-Zuschauer. Claudia Dech ist eine von ihnen. Was verrät RTL über die Kandidatin? Und was steht zwischen den Zeilen? (Daniel Völz, der Bachelor des #MeToo-Zeitalters: Warum die 2018er-Staffel nichts werden kann)

Bachelor 2018: So beschreibt RTL die Kandidatin Claudia Dech

„Ich möchte keine Kompromisse eingehen“, sagt Claudia im Presseheft zum „Bachelor 2018“. So beschreibt RTL die Kandidatin: „Ihren Masterabschluss in Economics hat Claudia bereits in der Tasche, nun arbeitet die hübsche Kölnerin bei einem großen IT-Unternehmen. Doch die clevere Blondine hat sich nicht nur beruflich hohe Ziele gesteckt: Auch den Bachelor möchte die 27-Jährige gerne von sich überzeugen. In ihrer Freizeit ist Claudia, die sich als unabhängig, unkompliziert und offen für Neues beschreibt, viel unterwegs. Sie liebt es, zu reisen und viel Zeit in der Natur zu verbringen. Ein ganz besonderes Hobby ist das Segeln, wo sie gerade den Sportküstenschifferschein macht. Ihr größter Traum ist es eines Tages mit einer Segelyacht den Atlantik zu überqueren, die Karibik zu erreichen, dort Rum zu trinken und Salsa zu tanzen. Vielleicht sticht Claudia, die schon vier Jahre Single ist, ja schon bald mit dem Bachelor in See?“ (Mehr Trash-TV: Zwei Kandidatinnen von „Hochzeit auf den ersten Blick“ klagen über Sat.1)

Welche Chancen hat Claudia auf die letzte Rose von Bachelor Daniel Völz?

Claudia begeistert sich für den Rum und die Seefahrt. Da liegt natürlich der Gedanke nahe, dass die Kandidatin sich beim „Bachelor“ gar nicht selbst beworben hat – sondern von Casting-Team nach guter Seemannstradition schanghait worden ist. So nannte man das früher, wenn der Kapitän sich seine Matrosen einfach entführte, indem er sie so gründlich abfüllte, dass sie erst wieder aufwachten, wenn der Seelenverkäufer schon in See gestochen war. Es klingt ein bisschen abenteuerlich, aber Claudia befeuert die Lesart mit dem freimütigen Facebook-Post: „Ich war jung und brau... ach ne, ich glaube einfach nur betrunken.“ Prost und Ahoi also! Mit dieser Haltung hat sie im Prosecco-Format auf jeden Fall das Zeug für das Finale. (Bachelor 2018: Warum ist Daniel Völz der Mann der Rosen?)

Die Kandidatinnen beim „Bachelor 2018“

Lesen Sie hier die Porträts von

„Bachelor“-Kandidatin Michelle Schellhaas,

„Bachelor“-Kandidatin Janina Celine,

„Bachelor“-Kandidatin Carina Spack,

„Bachelor“-Kandidatin Yeliz Koç,

„Bachelor“-Kandidatin Angie Teubner,

„Bachelor“-Kandidatin Amelie Sperlich,

„Bachelor“-Kandidatin Kristina Yantsen,

„Bachelor“-Kandidatin Jessica Neufeld aka Cooper,

„Bachelor“-Kandidatin Janet Antas.

Der Bachelor 2018 live im Stream und als ganze Folge im Netz

Wer die RTL-Show „Der Bachelor 2018“ live verpasst, kann sie nachträglich über „TV now“ abrufen, die senderübergreifende Mediathek der RTL-Gruppe. Etliche Shows werden hier zumindest während der aktuellen Staffel kostenlos bereitgestellt. Um die Sendung noch bei der Ausstrahlung im live im Stream zu sehen, ist ein kostenpflichtiges „TV now“-Abo nötig, über das alle Sender der Gruppe freigeschaltet werden, also auch Vox, RTL II oder Toggo plus. Die ersten 30 Tage des Abos sind kostenlos, danach beträgt der monatliche Preis 2,99 Euro.

Bachelor 2018: Wer ist weiter, wer ist raus?

In der ersten Folge des „Bachelor 2018“ fliegen Amelie, Angie, Lisa und Luisa raus.


„Der Bachelor“ und „Die Bachelorette“ sind Partnervermittlungsshows, die Liebe als grausamen Selektionsprozess definieren. Die geistesgeschichtlichen Wurzeln des Formats liegen im Sozialdarwinismus, die programmgeschichtlichen in den USA, wo schon über 20 Staffeln zu sehen waren. In Deutschland hat RTL dem ersten Bachelor 2003 seine Kandidatinnen zugeführt, die erste Bachelorette wurde 2004 verkuppelt. „Der Bachelor“ läuft im Frühjahr 2018 in der achten Staffel. Neuer Bachelor ist der 32-jährige Daniel Völz, der Enkel von Käpt‘n Blaubärs Synchronsprecher Wolfgang Völz.

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN