Antiquariatsmesse in Stuttgart wieder online „Alte Bücher sind im Unterschied zur Kunst bislang völlig unterbewertet“

Von Stefan Lüddemann | 18.02.2022, 06:00 Uhr

Die Stuttgarter Antiquariatsmesse findet wieder als Online-Format statt. Die Antiquare gehen optimistisch in das digitale Format. Eine Frage aber bleibt: Sind alte Bücher, ähnlich wie Kunstwerke, als Geldanlage akzeptiert?

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden