„Shed a Light“ Video zu Robin Schulz’ und David Guettas Song veröffentlicht

01.02.2017, 15:07 Uhr

Seit Ende November ist die Single „Shed a Light“ vom Osnabrücker DJ Robin Schulz und DJ-Superstar David Guetta auf dem Markt. Nun gibt es auch ein Video.

Für den Song „Shed a Light“ hat sich der Osnabrücker DJ Robin Schulz mit dem französischen Musikproduzenten David Guetta zusammengetan. Mit dabei ist die Electro-Band „Cheat Codes“ aus Los Angeles. (Weiterlesen: Persönliche Fotos: Robin Schulz auf Tour und im Urlaub) 

Seit 2009 kommt man an dem Franzosen Guetta in der Dance-Szene nicht mehr vorbei. Er hat bereits mit Kelly Rowland, Flo Rida und Fergie zusammengearbeitet. Schulz kennt Guetta schon seit über zwei Jahren persönlich. In einem Interview bezeichnet er den Produzenten als den „größten DJ aller Zeiten“ und einen der „größten Popstars der Welt“.

Im Video sieht man eine Szenerie, die an den Film „Der Marsianer“ erinnert: Ein Astronaut geht verloren, seine Freundin im Kontrollzentrum reagiert erst verzweifelt und rettet ihn dann. Es folgt das Happy-End in der Schwerelosigkeit.

DJ David Guetta. Foto: dpa