Ausstellung in Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen Piet Mondrian und ein abstraktes Bild, das auf dem Kopf hängt

Von Dr. Stefan Lüddemann | 22.11.2022, 06:00 Uhr

Ob ein Bild auf dem Kopf hängt oder nicht – Piet Mondrian ist der Maler des Absoluten. Aber was sagt uns heute noch eine Avantgarde, die im letzten Jahrhundert das alltägliche Leben überwinden wollte?

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche