Osnabrücker Professor über Lesen und digitale Medien Christian Dawidowski: Analphabetismus breitet sich rasend schnell aus

Von Dr. Stefan Lüddemann | 17.10.2022, 14:42 Uhr

Goethes „Faust“ im Deutschunterricht lesen? Offenbar ein Luxus. Für Christian Dawidowski ist der Kampf gegen den Analphabetismus wichtiger. Der Professor für Literaturdidaktik warnt vor schwindender Lesekompetenz.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche